A71 Richtung Erfurt: Rennsteigtunnel voll gesperrt! Autofahrer unter Schock

Die A71 in Richtung Erfurt ist derzeit gesperrt.(Symbolbild)
Die A71 in Richtung Erfurt ist derzeit gesperrt.(Symbolbild)
Foto: Imago/7aktuell

Oberhof/Erfurt. Der Tunnel Rennsteig auf der A71 bei Oberhof ist in Richtung Erfurt nach einem Auffahrunfall kurz vor 10 Uhr am Freitagmorgen voll gesperrt worden. Laut Polizei stand zu der Zeit noch ein Auto auf dem linken und ein Wagen auf dem rechten Fahrstreifen.

Vollsperrung nach Unfall im Rennsteigtunnel Richtung Erfurt

Ein Autofahrer hatte offenbar einen Schock erlitten, hieß es von der Polizei am Morgen. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus.

Der 64-jähriger Mann aus dem Landkreis Miltenberg ist demnach aufgrund von Unachtsamkeit auf den linken Fahrstreifen abgedriftet und auf den vor ihm fahrenden Wagen aufgefahren. Beide Fahrzeuge kamen anschließend auf dem linken und rechten Fahrstreifen zum Stehen und waren nicht mehr fahrbereit. Der Unfallverursacher klagte über Unwohlsein und kam zur Untersuchung ins Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 14.000 Euro.

. Die Tunnelfeuerwehr und die Polizei waren vor Ort. Der Verkehr wurde an der Anschlussstelle Oberhof abgeleitet. Nach einer Stunde wurde die Sperrung aufgehoben, wie die Polizei am Mittag mitteilte. (aj)