„Shopping Queen“ in Erfurt: Guido verzweifelt – „So kriegste keinen Mann“

Guido Maria Kretschmer moderiert Shopping Queen.
Guido Maria Kretschmer moderiert Shopping Queen.
Foto: imago

Shopping Queen“ in Erfurt: Die Woche geht so langsam dem Ende zu und wer sich mit der Styling-Sendung auskennt, weiß... Es ist Final-Zeit.

Die letzte in der Runde ist Kathrin. Kathrin ist 50 Jahre alt, hat zwei Kinder, sage und schreibe vier Jobs, aber keinen Mann.

Shopping Queen: Guido Maria Kretschmer startet einen Aufruf

Das kann „Shopping Queen“-Chef Guido Maria Kretschmer natürlich so nicht stehen lassen und startet gleich einen Aufruf: „Also, ich finde, Kathrin ist ne tolle Frau. Die hat so viele Berufe, kriegt sie gut zusammen. Hat zwei Kinder, die schon auf einem guten Weg sind. Die hat Geschmack, die hat ein tolles Zuhause. Sie ist offen, charmant, ein bisschen retro. Sie wohnt in einer schönen Stadt. Die ist ne gescheite Frau. Die quatscht vielleicht gern, aber ich glaube, wenn sie gute Sachen hört, hört sie auch zu. Ich bin mir sicher, dass da draußen einer für sie da ist. Bitte meldet euch!“

------------------------------------

• Mehr Themen:

+++ „Shopping Queen“ in Erfurt: Kandidatin geht mit riskanter Entscheidung aufs Ganze +++

+++ „Shopping Queen“ in Erfurt: Blutiger Unfall bei den Dreharbeiten +++

+++ „Shopping Queen“ in Erfurt: Kandidatin will Guido schmeicheln – seine Reaktion spricht Bände +++

+++ „Shopping Queen“ in Erfurt: Guido Maria Kretschmer provoziert mit Geschmacklos-Vergleich +++

-------------------------------------

Verzweiflung bei Guido Maria Kretschmer

Ein begeisterter Guido also. Als er die „Shopping Queen“-Kandidatin jedoch in ihrem Business-Outfit zu Augen bekommt, scheint sein Optimismus etwas zu verschwinden. „Au, Business. Okay, so kriegste keinen Mann. Da denkste 'Oh Gott, Steuerprüfung. Das ist natürlich schwierig.“

Zum Glück bekam auch Kathrin die üblichen 500 Euro und konnte sich damit neu einkleiden. Ein Plan, der gut aufging. Das Motto „Back to Basic – Zeige, was ein weißes Shirt alles kann“ konnte Kathrin ordentlich erfüllen. Guido Maria Kretschmer: „Ihr Look gehört für mich zu den Besten der Woche!“

Sie gewinnt Shopping Queen

Ihren Konkurrentinnen war der Look jedoch zu wenig überraschend. Lediglich 33 Punkte bekam Kathrin von den anderen Damen. Der zweitschlechteste Wert der Woche.

+++ Shopping Queen in Erfurt: Langweiliges Motto für Thüringen? +++

Da konnte auch Guido Maria Kretschmer nicht mehr helfen: Kathrin landete in der Endabrechnung auf dem geteilten Platz 3. Gewinnerin in Erfurt wurde die 26-jährige Sarah. (göt)