Unfall in Erfurt: Auto überschlägt sich auf Kreuzung

Auf einer Kreuzung in Erfurt ist es zu einem Unfall gekommen, bei dem sich ein Auto überschlug. (Symbolfoto)
Auf einer Kreuzung in Erfurt ist es zu einem Unfall gekommen, bei dem sich ein Auto überschlug. (Symbolfoto)
Foto: dpa

Erfurt. Bei einem Unfall an einer Kreuzung hat sich in Erfurt ein Auto überschlagen. Offenbar hatte der Fahrer eine rote Ampel übersehen.

Unfall an Kreuzung in Erfurt

Nach Angaben der Polizei war der 81-Jährige am Montagabend auf der Käthe-Kollwitz-Straße im Süden der Landeshauptstadt unterwegs. An der Kreuzung zur Kranichfelder Straße hätte er eigentlich anhalten müssen.

Ampel in Daberstedt zeigt Rot

Doch er beachtete das rote Signal nicht und stieß mit einem anderen Wagen zusammen. Durch die Kollision wurde sein Auto umhergeschleudert und überschlug sich schließlich.

-----------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

-----------------------

Glück im Unglück bei Unfall auf Kranichfelder Straße

Der 81-Jährige hatte dabei noch Glück: Er wurde bei dem Crash in Erfurt-Daberstedt nur leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, entstand an beiden Fahrzeugen erheblicher Sachschaden. Der Fahrer des anderen Wagens blieb offenbar unverletzt. (maf)