Löwen-Drama im Zoo Erfurt! Stirbt die Mutter der kleinen Wildkatzen?

Die beiden kleinen Löwen kamen am Karfreitag im Zoo in Erfurt zur Welt. Löwin Bastet
Die beiden kleinen Löwen kamen am Karfreitag im Zoo in Erfurt zur Welt. Löwin Bastet
Foto: Thüringer Zoopark Erfurt

Erfurt. Es war eine regelrechte Sensation, als am Karfreitag erstmals im Thüringer Zoopark Erfurt zwei Löwenbabys geboren wurden. Doch jetzt der Schock: Mutter Bastet ist im kritischen Zustand!

Zoo Erfurt: Drittes Löwenkind im Bauch der Mutter

Wie sich nach der Geburt der beiden Jungtiere herausstellte, lag ein weiteres Kind im Bauch der Löwin. Das teilte der Zoo am Dienstag mit.

Es war allerdings zuvor im Mutterleib gestorben und bei der Geburt der anderen beiden nicht mit herausgekommen.

Löwin Bastet erleidet Blutvergiftung

Das tote Junge löste schließlich eine schwere Blutvergiftung bei Bastet aus. "Aktuell ist ihr Zustand bedenklich. Sie ist sehr geschwächt", heißt es aus dem Zoopark in Erfurt. "Bastet bekommt Medikamente und steht unter ständiger Beobachtung unserer Tierärztin Tina Risch."

-----------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

-----------------------

Video zeigt Geburt der kleinen Löwen in Erfurt:

Löwin versorgt Löwenbabys im Zoo Erfurt nicht mehr

Die gesundheitlichen Probleme der Löwin waren am Sonntag aufgefallen, als sie ihre Babys nicht mehr versorgte. Daraufhin sprang eine Pflegerin ein. Zumindest eine beruhigende Nachricht gibt es laut dem Zoo: "Den beiden Löwen-Jungen geht es soweit gut." (maf)