Schwerer Unfall auf A4 bei Erfurt: VW-Bus überschlägt sich mehrfach

Die Insassen des Busses wurden bei dem Unfall auf der A4 zum Glück nur leicht verletzt.
Die Insassen des Busses wurden bei dem Unfall auf der A4 zum Glück nur leicht verletzt.
Foto: Matthias Grenzdörfer

Erfurt. Gegen 18.53 Uhr ist der Polizei ein schwerer Unfall bei Erfurt gemeldet worden. Auf der A4 zwischen Erfurt West und Ost war aus bisher noch nicht ungeklärten Gründen ein VW Bus von der Fahrbahn abgekommen.

Der schwarze VW crashte in der Nähe von Erfurt in die Leitplanke, überschlug sich, riss einige Straßenschilder mit und blieb schließlich auf der Seite liegen.

Schwerer Unfall bei Erfurt: Insassen hatten noch einmal Glück

In dem Bus befanden sich zwei Insassen, welche enormes Glück hatten. Sie wurden bei dem Unfall nur leicht verletzt, nach der Befreiung durch die Feuerwehr aber zur Sicherheit in ein Krankenhaus gebracht.

Der Verkehr wurde während der der Rettungs- und Bergungsarbeiten auf zwei Spuren an der Unfallstelle vorbeigeführt.

------------------------------------

Mehr Themen aus Erfurt:

-------------------------------------

Noch am Abend konnte das schwer beschädigte Fahrzeug geborgen werden. (db)