Hauptverkehrsstraße in Erfurt wird gesperrt – das ist der Grund

Die Magdeburger Allee in Erfurt wird am 1. Juni 2019 komplett gesperrt. (Archivfoto)
Die Magdeburger Allee in Erfurt wird am 1. Juni 2019 komplett gesperrt. (Archivfoto)
Foto: Michael Frömmert

Erfurt. Die Magdeburger Allee – eine der Hauptverkehrsstraßen im Norden von Erfurt – wird gesperrt. Für Autofahrer vielleicht nicht die schönste Nachricht, doch es gibt einen Grund zum Feiern.

Sperrung der Magdeburger Allee in Erfurt

Denn am 1. Juni findet das Magdeburger-Allee-Fest 2019 in Erfurt statt. Während Händler die Straße säumen, Musik in der Luft liegt und Läufer ihre Runden drehen, ist an jenem Samstag kein Platz für fließenden Verkehr.

Magdeburger-Allee-Fest 2019: Umleitung für Autofahrer

Deshalb wird die Magdeburger Allee von 9 bis 19 Uhr in beiden Richtungen komplett gesperrt. Wie die Stadtverwaltung Erfurt mitteilte, führt die Umleitung dann über Franckestraße, Schlachthofstraße und Friedrich-Engels-Straße. Außerdem werden Halteverbote ausgewiesen.

-----------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

-----------------------

Straßenbahnen fahren wie üblich über Magdeburger Allee

Den Angaben zufolge sollen die Straßenbahnen der Erfurter Verkehrsbetriebe allerdings ungehindert fahren können. (maf)