Veröffentlicht inErfurt

Hauptverkehrsstraße in Erfurt wird gesperrt – das ist der Grund

Magdeburger Allee in Erfurt mit Lutherkirche
Blick in die Magdeburger Allee und auf die Lutherkirche in Erfurt Foto: Michael Frömmert

Erfurt. 

Die Magdeburger Allee – eine der Hauptverkehrsstraßen im Norden von Erfurt – wird gesperrt. Für Autofahrer vielleicht nicht die schönste Nachricht, doch es gibt einen Grund zum Feiern.

Sperrung der Magdeburger Allee in Erfurt

Denn am 1. Juni findet das Magdeburger-Allee-Fest 2019 in Erfurt statt. Während Händler die Straße säumen, Musik in der Luft liegt und Läufer ihre Runden drehen, ist an jenem Samstag kein Platz für fließenden Verkehr.

Magdeburger-Allee-Fest 2019: Umleitung für Autofahrer

Deshalb wird die Magdeburger Allee von 9 bis 19 Uhr in beiden Richtungen komplett gesperrt. Wie die Stadtverwaltung Erfurt mitteilte, führt die Umleitung dann über Franckestraße, Schlachthofstraße und Friedrich-Engels-Straße. Außerdem werden Halteverbote ausgewiesen.

———————–

Mehr Themen aus Thüringen:

———————–

Straßenbahnen fahren wie üblich über Magdeburger Allee

Den Angaben zufolge sollen die Straßenbahnen der Erfurter Verkehrsbetriebe allerdings ungehindert fahren können. (maf)