Krämerbrückenfest 2019 in Erfurt begeistert Tausende – so schön war's!

Das Höhenfeuerwerk beim Krämerbrückenfest in Erfurt.
Das Höhenfeuerwerk beim Krämerbrückenfest in Erfurt.
Foto: Marcus Scheidel

Es gilt als das größte Altstadtfest Thüringens: Das Krämerbrückenfest in Erfurt. Rund um das namensgebende mittelalterliche Bauwerk feierte die Landeshauptstadt eine große Party mit zahlreichen Konzerten, verschiedensten Ständen und natürlich dem Höhenfeuerwerk.

Krämerbrückenfest 2019 in Erfurt – die schönsten Fotos:

Zum Start für das Krämerbrückenfest 2019 in Erfurt am Freitag bei warmen Temperaturen, aber wolkenverhangenem Himmel führte das kinder- und Jugendtheater „Die Schotte“ vor Eis schleckendem Publikum der Tradition entsprechend ein Stück über Till Eulenspiegel auf. Der Schalk soll Erzählungen zufolge einst in Erfurt einem Esel das Lesen beigebracht haben.

Anna Loos und Juli bilden Auftakt zum Krämerbrückenfest 2019 in Erfurt

Anschließend standen Sängerin Anna Loos und die Band Juli auf der Bühne am Domplatz und performten ihre Songs. Und ja, auch „die perfekte Welle“ durfte nicht fehlen.

Auch der Mittelaltermarkt fand wieder mit historisch Gewandeten, Gauklern und Imbissbuden hinter der Krämerbrücke seinen Platz.

Krämerbrückenfest 2019: Das war die Deko

Zur Tradition gehört auch, dass die mittelalterliche Krämerbrücke speziell geschmückt wird. Dieses Jahr überspannten bunte Stoffbänder die Brücke.

Die verantwortlichen Künstler haben sich dazu von der Weberei der vor 100 Jahren in Weimar gegründeten Kunst- und Design-Schule Bauhaus inspirieren lassen.

+++Krämerbrückenfest: Die schönsten Bilder vom Altstadt-Spektakel 2018+++

Für die Stadt ist das Krämerbrückenfest mit regelmäßig mehr als 100.000 Besuchern auch eine logistische Herausforderung: Ciel Technik muss aufgebaut, die Altstadt abgesperrt werden, Straßenbahnen fahren zusätzliche Touren und auch bei der Müllentsorgung muss mehr angepackt werden.

Das war das Programm zum Krämerbrückenfest 2019 in Erfurt

Das Programm auf dem Domplatz

Freitag, 14.06.2019 18:30-23:00 Uhr

  • Krach & Stille
  • Anna Loos
  • Juli

Samstag 15.06.2019 11:00-00:00 Uhr

  • 11:00-12:00 Uhr – Volver – inniger und intensiver Pop aus Erfurt
  • 12:30-13:30 Uhr – Petra (Max von Wegen) – House: urbaner Sound!
  • 14:00-15:30 Uhr – Vovix – international preisgekrönte A-Capella-Band
  • 16:00-17:30 Uhr – Wilhelm – Newcomer mit Indie-Pop aus Leipzig
  • 18:00-19:30 Uhr – Maya Fadeeva und Band – Swing und Soul: dunkel und temperamentvoll
  • 20:00-21:30 Uhr – Jamaram – Reggae, Latin und Pop aus München
  • 22:00-23:30 Uhr – Russkaja – Highspeed-Turbo-Polka
  • 23:45-00:00 Uhr: Höhenfeuerwerk, live begleitet von der A-Capella-Band "Die Juppies

Sonntag, 16.06.2019 11:00-18:00 Uhr

  • 11:00 -12:15 Uhr: Frühschoppen mit Famberg-Musikanten
  • 12:30 -13:45 Uhr: Köstritzer Jazzband
  • 13:45 -14:00 Uhr: Köstritzer Kultur- und Sporttalk
  • 14:00 -15:45 Uhr: The New Hornets
  • 16:00 -18:00 Uhr: Mercedes Paulus und Band

Das Programm auf dem Wenigemarkt

Freitag 14.06.2019

  • 19:00-20:30 Uhr – XA'LEO – Pop-Rock
  • 21:00-23:00 Uhr – Cutting Strings – The Electric Power Show

Samstag 15.06.2019

  • 11:00-13:00 Uhr – SOS Salopporchester – Herren im Frack im Stile der 20er
  • 13:30-15:00 Uhr – Alphatones – neue Visionen des Jazz!
  • 15:30-17:00 Uhr – Duerer – melancholische und doch euphorische Popmusik
  • 17:30-19:00 Uhr – Nobody Knows – bester Folk, postmodern und immer tanzbar!
  • 19:30-21:00 Uhr – Anger 77 – wieder fliegen …
  • 21:30-23:30 Uhr – Majofran – funky Vibes aus Weimar

Sonntag 16.06.2019

  • 11:30-13:30 Uhr – Gilbert Barracque – französischer Beat der 60er aus Erfurt
  • 14:00-15:30 Uhr – FiJazzKo – Jazz und Swing aus Staßfurt
  • 16:00-17:30 Uhr – Colour Rain – gefühlvoll-kerniger Rock-Pop
  • 18:00-19:30 Uhr – Floyd Pepper & The Swing Club – Rock küsst Swing!
  • 20:00-21:30 Uhr – VIOLA – Alternativ-Soul: preisgekrönt und kraftvoll

New Orleans Music Festival 2019 - Bühne hinter dem Rathaus

Freitag 14.06.2019

  • 18:55-19:00 Uhr – Eröffnung
  • 19:00-20:15 Uhr – Jupp Geyer Quintett feat. Franky Karlson – mitreißende Grooves in lyrischen Sphären
  • 20:30-21:45 Uhr – Falk Bonitz Trio feat. Rachelle Jeanty – pure Lust am Rhythmus zwischen Jazz und Klassik
  • 22:00-23:00 Uhr – Hot String Club – Mister Swing grüßt Señor Latino!

Samstag 15.06.2019

  • 11:45-12:30 Uhr – Trio Zahg – mitreißend, cineastisch und grenzüberschreitend
  • 12:45-13:30 Uhr – Echoes of Swing – Stil, Finesse und Humor in Perfektion!
  • 13:45-14:30 Uhr – Ballroom Club – agil und anspruchsvoll
  • 14:45-15:30 Uhr – Cleo & Luley’s Lagniappes – Contemporary New Orleans Style!
  • 15:45-16:30 Uhr – Echoes of Swing – Stil, Finesse und Humor in Perfektion!
  • 16:45-17:30 Uhr – Ballroom Club – agil und anspruchsvoll
  • 17:45-18:30 Uhr – Trio Zahg – mitreißend, cineastisch und grenzüberschreitend
  • 18:45-19:30 Uhr – Cleo & Luley’s Lagniappes – Contemporary New Orleans Style!
  • 19:45-20:30 Uhr – Echoes of Swing – Stil, Finesse und Humor in Perfektion!
  • 20:45-21:30 Uhr – Ballroom Club – agil und anspruchsvoll
  • 21:45-22:30 Uhr – Cleo & Luley’s Lagniappes – Contemporary New Orleans Style!
  • 22:45-23:30 Uhr – Trio Zahg – mitreißend, cineastisch und grenzüberschreitend

Sonntag 16.06.2019

  • 12:00-12:45 – Ballroom Club – agil und anspruchsvoll
  • 13:00-13:45 – Echoes of Swing – Stil, Finesse und Humor in Perfektion!
  • 14:00-14:45 – CLEO & Luley’s Lagniappes – Contemporary New Orleans Style!
  • 15:00-15:45 – Ballroom Club – agil und anspruchsvoll
  • 16:00-16:45 – Trio Zahg – mitreißend, cineastisch und grenzüberschreitend
  • 17:00-18:30 – Annika Bosch Quartett – aus den Tiefen des Eismeers

Mittelaltermarkt hinter der Krämerbrücke

  • Freitag, 14.06. 16:00-23:00 Uhr
  • Samstag, 15.06. 11:00-23:30 Uhr
  • Sonntag, 16.06. 11:00-18:30 Uhr

(fb/aj/dpa)