Erfurt: Rentnerin (84) löst Karambolage aus – der Grund kommt vor allem Allergikern verdammt bekannt vor

Kurioser Polizeieinsatz in Erfurt.
Kurioser Polizeieinsatz in Erfurt.
Foto: dpa

Erfurt. Ein Niesanfall ist einer Rentnerin (84) in Erfurt zum Verhängnis geworden.

Die ältere Dame war am Donnerstagvormittag mit ihrem Honda auf dem Parkplatz eines Einkaufscenters im Ortsteil Daberstedt unterwegs, als es passierte.

Erfurt: Rentner erleidet Niesanfall - Karambolage

Sie musste urplötzlich niesen und trat dabei voll aufs Gas. Die Folge: ihr Wagen fuhr mit Vollgas über eine Grünanlage und einen Gehweg und krachte mit voller Wucht gegen einen abgestellten Renault. Der geparkte Renault drehte sich und wurde auf einen VW geschoben.

Die gute Nachricht: es wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Die Schlechte: die Autos waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

-----------------

Top-Themen aus Thüringen:

A4 in Thüringen: Schlechte Aussichten fürs Wochenende – Kommt jetzt der Mega-Stau?

Jena: Erneut Pferde auf der Koppel verletzt – ist der Stuten-Stecher wieder unterwegs?

Erfurt: Exhibitionist fährt ohne Hose im ICE – bei einer Kontrolle findet die Polizei DAS heraus

Schock-Prognose: Thüringen soll große Zahl an Einwohnern verlieren - Ausnahme: diese zwei Städte

-----------------

Versicherung greift auch bei Niesattacke

Kommt es zu einem Unfall in Folge einer Niesattacke, greift übrigens auch die Kfz-Haftpflichtversicherung bei Schäden, die anderen zugefügt werden. Die Vollkasko kommt für Schäden am eigenen Wagen auf.