Globus-Markt in Erfurt: Unbekannte sprengen Geldautomaten – Täter auf der Flucht

In einem Globus-Markt in Erfurt ist ein Geldautomat gesprengt worden.
In einem Globus-Markt in Erfurt ist ein Geldautomat gesprengt worden.
Foto: Marcus Scheidel

Erfurt. Mitten in der Nacht haben Unbekannte einen Geldautomaten in Erfurt gesprent. Die Täter konnten fliehen.

Erfurt: Geldautomat gesprengt

Gegen 2 Uhr wurde die Polizei alarmiert, weil sich ein Unbekannter oder mehrere bislang unbekannte Täter mit „massiver Gewalt“ Zutritt zum Vorraum im Globus- Markt in Erfurt-Mittelhausen verschafft hatten. Das teilte die Polizei Erfurt am Morgen auf Nachfrage von Thüringen24 mit.

------------------------------------

• Mehr Themen:

-------------------------------------

Dabei konnten sie den Geldautomaten auch erfolgreich sprengen. Wie viel Geld die Täter geklaut haben, ist bislang nicht bekannt.

Die Polizei war mit mehreren Einsatzkärften vor Ort. Ebenfalls wurden Spezialkräfte des LKA angefordert.

Täter auf der Flucht

Die Täter sind mit einem Auto geflüchtet, so die Sprecherin. Die Polizei leitete sofort Fahndungsmaßnahmen ein - bisher erfolglos. (js)