Erfurt: Autofahrer hört einen Knall – unglaublich, was er dann findet

Ein Autofahrer hat eine ungewöhnliche nächtliche Entdeckung gemacht. (Symbolbild)
Ein Autofahrer hat eine ungewöhnliche nächtliche Entdeckung gemacht. (Symbolbild)
Foto: dpa

Erfurt. Ein Autofahrer in Erfurt hat nachts einen Knall gehört. Was er dann gefunden hat, ist unglaublich – und auch traurig.

Erfurt: Autofahrer macht nächtliche Entdeckung

Wie die Polizei berichtet war der Autofahrer gegen 23 Uhr in der Stauffenbergallee in Erfurt unterwegs gewesen. Dann passierte etwas unvorhergesehenes.

Eine ganze Waschbärenfamilie überquerte vor ihm die Straße. Das endete tragisch.

Kleinster Waschbär überfahren

Das kleinste Tier der Waschbärenfamilie wurde vom Auto erfasst. Der kleine Waschbär starb.

Der Rest der Familie und der Autofahrer blieben unverletzt.

Mehr Themen aus Thüringen:

Immer wieder werden die Tiere Opfer von Autounfällen, wenn sie im Dunkeln über die Straße laufen. Im mai war ein Waschbär im Wartburgkreis von einem Auto erfasst worden. Er richtete dabei auch noch einen hohen Schaden am Auto an. >>>Hier geht's zum Bericht. (fno)