Hunde-Drama in Erfurt – Tierarzt warnt: „Passt gut auf, wenn ihr DORT unterwegs seid!“

Eine Tieraztpraxis aus Erfurt warnt Hunde-Halter vor Giftködern. (Symbolbild)
Eine Tieraztpraxis aus Erfurt warnt Hunde-Halter vor Giftködern. (Symbolbild)
Foto: imago images

Erfurt. Nach einem schlimmen Notfall in einer Tierarztpraxis haben Tiermediziner alle Hunde-Halter in Erfurt gewarnt. Das Hunde-Drama ereignete sich bereits am vergangenen Mittwoch.

Da wurde Hündin Ella in die Kleintierpraxis Dornheim eingeliefert. Sie hatte zuvor auf dem Spaziergang etwas gefressen. Ihre Besitzerin hatte es als Giftköder identifiziert und sofort gehandelt.

+++ Erfurt: „Hier tut sich seit Jahren nichts“ – Was wird aus der Ruine mitten in der Stadt? +++

Hunde-Drama in Erfurt: Halterin handelt genau richtig

Ellas Frauchen schnappte sich die Reste dessen, was ihr Hündin zu sich genommen hatte. Dann ging es sofort zum nächstgelegenen Tierarzt.

In der Kleintierpraxis wurde Ella umgehend ein Medikament verabreicht, damit sie den mutmaßlichen Giftköder erbricht – mit Erfolg. Danach ging es für die Hündin zur stationären Überwachung in eine Tierklinik. In der Praxis wurde das Präparat anschließend untersucht.

------------------------------------

• Mehr Themen:

-------------------------------------

Tierarzt warnt Hunde-Halter in Erfurt: „Bitte passt gut auf!“

„ Es waren Gehacktesklöpschen mit kleinen blauen Kügelchen (vermutlich Rattngift) drinnen“, teilt die Praxis in einem Facebook-Post mit. Nach Angaben der Hunde-Halterin lag der Giftköder am Feld in Erfurt-Kerspleben.

Der Tierarzt warnt eindringlich: „Bitte passt gut auf, wenn ihr dort mit euren Vierbeinern unterwegs seid!!!“

Hunde-Halterin gibt Entwarnung: „Ella geht es gut“

Immerhin: Der mutmaßliche Hundehasser hatte mit seinem miesen Plan keinen Erfolg. Denn Ella hat den Vorfall überstanden: „Ella geht es gut! Sie hat - dank der hervorragenden Erstversorgung - alles ganz toll überstanden. Wir durften sie vorhin aus der Tierklinik abholen und sie ist nun wieder zuhause“, kommentiert ihre Halterin unter dem Facebook-Beitrag der Praxis.

Nicht nur die Kleintierpraxis Dornheim warnt Hunde-Halter aktuell vor Giftködern. In einer lokalen Facebook-Gruppe wurde ein Foto eines Aushangs an einem Baum an der Dornheimstraße in Erfurt geteilt. Darauf heißt es: „Achtung! Es wurden Giftköder gefunden!! Achten Sie darauf, dass Ihre Hunde nichts fressen!“.

Erst vor kurzem hatte eine Hunde-Besitzerin gefährliche Köder in der Tiergartensiedlung in Erfurt entdeckt. Darin befand sich jedoch kein Rattengift, sondern etwas ganz anderes. Hier alle Infos zum schockierenden Fund >>> (ak)