Erfurt: Frau sucht verzweifelt nach Socke – doch es nicht das, was du denkst

Eine Frau aus Erfurt vermisst ihre Socke, das hat mit Strümpfen aber nichts zu tun. (Symbolbild)
Eine Frau aus Erfurt vermisst ihre Socke, das hat mit Strümpfen aber nichts zu tun. (Symbolbild)
Foto: imago images / Photocase

Erfurt. Es ist heiß dieser Tagen in Erfurt. Da kann man schon mal auf das ein oder andere Kleidungsstück verzichten.

Trotzdem sucht eine Frau aus Erfurt dringend nach ihrer heißgeliebten Socke. Doch bei Socke handelt es sich nicht um einen Strumpf mit besonderem Nostalgiefaktor, sondern um eine Katze. Die hat die Erfurterin jetzt als vermisst gemeldet und bittet in einer lokalen Facebook-Gruppe um Hilfe.

Frau aus Erfurt sucht Katze namens Socke

Bereits seit letzter Woche Mittwoch sei Socke wie vom Erdboden verschluckt, heißt es in dem Post der Erfurterin.

„Ich vermisse sie sehr und ihre große Schwester auch...ich hatte bisher jeden Tag gehofft, dass sie wieder zu Hause wenn ich nachts von der Arbeit gekommen bin“, schreibt die Besitzerin in ihrem emotionalen Beitrag. Hier geht es zum Facebook-Post >>>

------------------------------------

• Mehr Themen aus Erfurt:

Hunde-Drama in Erfurt – Tierarzt warnt: „Bitte passt gut auf, wenn ihr DORT unterwegs seid!“

Erfurt: „Hier tut sich seit Jahren nichts“ – Was wird aus der Ruine mitten in der Stadt?

E-Scooter: Erfurt schimpft – aber Voi hat noch größere Pläne

-------------------------------------

Erfurterin hat dringende Bitte

Doch von der dreijährigen Socke fehlt weiter jede Spur. Normalerweise wohnt sie in der Magdeburger Allee, Ecke Wendenstraße. Dort ginge sie eigentlich nur in Sichtweite „auf ein paar Dächern spazieren“, berichtet die Erfurterin.

+++ Wetter in Thüringen: Wieder Gewitter mit Starkregen und Hagel – heute geht es noch früher los! +++

Deshalb sei ihr auch nie in den Sinn gekommen, Socke zu chipen. Digital lässt sich also nicht nachverfolgen, wo sich die Katze befindet. Ihre Besitzerin will jedoch bei der Suche nach ihrer Katze nicht aufgeben: „Vielleicht hat sie jemand gesehen oder weiß, wo sie sein kann. Dann bitte bei mir melden...danke schon mal!“, schreibt die Suchende.

So sieht die vermisste Katze aus

Socke wird von ihrer Besitzerin als zierlich und scheu gegenüber anderen beschrieben. Sie hat eine auffällige Fellzeichnung, ist überwiegend schwarz mit weißen, braunen und beigen Flecken. Besonders ihre Mundpartie ist auffällig: Rechts unterhalb des Auges dunkelbeige und links komplett schwarz.

Hast du die schöne Socke gesehen? Dann melde dich doch über Facebook bei der verzweifelt suchenden Erfurterin. (ak)