„In aller Freundschaft“: Schlimmer Unfall – Kind stürzt von Mauer

Das Logo von „In aller Freundschaft“.
Das Logo von „In aller Freundschaft“.
Foto: ARD

Es ist ein schreckliches Drama, was sich am Dienstagabend in der ARD-Serie „In aller Freundschaft“ abspielt. Der kleine Benno, gerade einmal acht Jahre alt, stürzt von einer Mauer. Er wollte doch nur ausprobieren, ob er in der Lage ist, zu fliegen.

Spoiler: Er ist es nicht. Benno landet in der Notaufnahme. Und dort kommt noch viel mehr über den kleinen Jungen heraus. So klärt Manja Arnold, die Mutter von Benno, Doktor Hans-Peter Brenner über die schwierige Situation des Kindes auf.

„In aller Freundschaft“: Schlimmer Unfall

Sie ist von ihrem Mann geschieden. Der arbeitet im Deutschen Raumfahrtzentrum in Darmstadt. Und seit Benno da war, ist er im Astronautenfieber. Sprang er deshalb von der Mauer?

+++ „In aller Freundschaft“ (MDR): Paukenschlag! Plötzlich ist SIE zurück in der Sachsenklinik +++

Doch der kleine Benno ist nicht die einzige Sorge, die Hans-Peter Brenner umtreibt. Seine Mutter Luise taucht plötzlich in der Notaufnahme auf. Und will einfach nicht mehr gehen.

-------------------

Das ist „In aller Freundschaft“:

  • Am 26. Oktober 1998 wurde „In aller Freundschaft“ das erste Mal ausgestrahlt
  • Es gibt schon über 800 Episoden
  • „In aller Freundschaft“ läuft wöchentlich in der ARD
  • „In aller Freundschaft“ spielt in der fiktiven Sachsenklinik in Leipzig
  • Seit 2015 gibt es auch den Ableger „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte.“
  • 2018 startete auch „In aller Freundschaft – Die Krankenschwestern“

--------------------

„In aller Freundschaft“: Jutta Kammann kehrt zurück

Noch nicht wieder zurück in der Sachsenklinik ist Jutta Kammann. Doch lange müssen die Fans nicht mehr auf die 75-Jährige warten. Schließlich darf sie bereits am 26. November wieder zu „In aller Freundschaft“ zurückkehren.

+++ „In aller Freundschaft“: Abschied von Serien-Star Ursula Karusseit – „Ich finde es irgendwie schön...“ +++

Wie die ARD bestätigte, wird Ingrid bei einem Reitunfall erste Hilfe leisten und so den Weg zurück in die Sachsenklinik finden. Doch plötzlich bekam sie selbst starke Schmerzen und musste sich auf ihre alten Kollegen verlassen.

------------------------------------

• Mehr Themen aus Thüringen:

Frau verschwindet in Thüringen – am See dann der Schock

Mega-Stromausfall in Thüringen – doch etwas ist höchst merkwürdig

A4 Thüringen: Kleinlaster rast auf Stauende – Fahrer stirbt

-------------------------------------

Der Ausstieg der Kultfigur hatte 2014 für große Empörung gesorgt. „Ich war wie versteinert, zu nichts mehr fähig“, hatte Kammann damals der „Bild der Frau“ gesagt. Bei einem Abendessen hatte man ihr die Entscheidung mitgeteilt.