Bar in Erfurt: Gast (47) prügelt Kellner (20) – es endet blutig

In Erfurt ist es in einer Bar zu einem handfesten Streit gekommen. (Symbolbild)
In Erfurt ist es in einer Bar zu einem handfesten Streit gekommen. (Symbolbild)
Foto: Imago/Imagebroker

Erfurt. In einer Bar in der Altstadt in Erfurt haben sich heftige Szenen zugetragen. Ein junger Kellner sah offenbar keinen anderen Ausweg mehr.

Der Abend in Bar nahm ein bitteres Ende.

Pub in Erfurt: Gast geht auf Barkeeper los

Wie die Polizei mitteilte, kam es donnerstagnachts zu dem handfesten Streit in dem Pub in der Innenstadt.

Ein 47-Jähriger Gast soll mit dem 20 Jahre alten Barkeeper aneinander geraten sein und auf ihn eingeschlagen haben. Der wiederum setzte sich zur Wehr – und zwar mächtig.

-------------------------------------

Mehr Themen aus Thüringen

-------------------------------------

Barkeeper schlägt zu – Gast schwer verletzt

Er griff zu, packte ein Glas und schlug dem Mann ins Gesicht. Der 47-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei ermittelt. (aj)