Erfurt: Mann flirtet mit Frau – dann muss die Polizei anrücken

Ein Mann flirtet mit einer Frau in der Innenstadt von Erfurt. Dann muss die Polizei anrücken. (Symbolbild)
Ein Mann flirtet mit einer Frau in der Innenstadt von Erfurt. Dann muss die Polizei anrücken. (Symbolbild)
Foto: imago/Design Pics

Erfurt. In der Innenstadt von Erfurt hat ein Mann in der Nacht zu Samstag mit einer Frau geflirtet – dann musste die Polizei anrücken.

Zu dem Flirt kam es vor einem Imbiss in der Innenstadt von Erfurt. Ein 38-Jähriger machte der Frau Avancen.

Erfurt: Mann flirtet mit Frau – und kassiert eine Strafanzeige

Doch das fand der Ehemann (36) der Frau gar nicht lustig. Beide Männer gerieten in Streit. Dabei habe der 38-Jährige versucht, den Ehemann zu schlagen.

Dieser ist ihm jedoch laut Polizei zuvor gekommen und hat mit der flachen Hand zurückgeschlagen. Durch die Ohrfeige und den zuvor konsumierten Alkohol fiel der Mann. Er war laut Polizei sogar für eine kurze Zeit bewusstlos.

---------------------------------

Mehr Themen aus Erfurt:

Erfurt: Frau macht schockierende Entdeckung in der Gera – und erntet Dank

Erfurt: Frau sucht Wohnung – doch diese Anzeige macht sie baff

Hauptbahnhof Erfurt: Frau (20) von Sex-Täter angefallen – dann macht sie DAS

---------------------------------

Ehemann und Mann gehen aufeinander los

Trotz der Streitigkeiten habe der Ehemann sofortige Erste-Hilfe-Maßnahmen eingeleitet, um dem 38-Jährigen zu helfen. Außerdem alarmierte er den Notruf.

Gegen beide Männer wurde nun ein Strafverfahren eingeleitet. (abr)