„In aller Freundschaft“: Endlich! Auf diese Nachricht haben die Fans gewartet

Juhuu! Fans können sich freuen. Endlich geht „In aller Freundschaft“ weiter. Und es wird spannend.
Juhuu! Fans können sich freuen. Endlich geht „In aller Freundschaft“ weiter. Und es wird spannend.
Foto: MDR

Jetzt ist es offiziell! Die nächste Staffel „In aller Freundschaft“ steht in den Startlöchern. Fans der MDR-Serie erfahren nun endlich, wie es in der Sachsenklinik weitergeht. Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack:

Den drei Freunden Dr. Roland Heilmann, Dr. Kathrin Globisch und Dr. Martin Stein stehen spannende Zeiten bevor: Roland und seine Katja werden nach anfänglicher Euphorie, während der sie viele frischverliebte „erste Male“ erlebt haben, an ihre Grenzen stoßen.

„In aller Freundschaft“: So geht es weiter

Seit Mitte September laufen die Dreharbeiten für die nun 23. Staffel „In aller Freundschaft“. So geht es weiter: Kathrin ist von ihrer Entscheidung, sich ganz der Schmerztherapie zuzuwenden, beflügelt. Und es scheint sich auch endlich in der Liebe etwas zu tun.

-------------------

Das ist „In aller Freundschaft“:

  • Am 26. Oktober 1998 wurde „In aller Freundschaft“ das erste Mal ausgestrahlt
  • Es gibt schon über 800 Episoden
  • „In aller Freundschaft“ läuft wöchentlich in der ARD
  • „In aller Freundschaft“ spielt in der fiktiven Sachsenklinik in Leipzig
  • Seit 2015 gibt es auch den Ableger „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte.“
  • 2018 startete auch „In aller Freundschaft – Die Krankenschwestern“

--------------------

Martin hat einerseits große Erfolge als Roboter-Operateur gefeiert und muss andererseits akzeptieren, dass sich seine Mitbewohnerin Maria in Chefarzt Kai Hofmann verliebt hat. Doch so klar scheinen die Gefühle zwischen den beiden nicht zu sein. Vielleicht besteht doch ein Funken Hoffnung?

-------------------

Mehr zum Thema:

„In aller Freundschaft“: Schlimmer Unfall – Kind stürzt von Mauer

„In aller Freundschaft“ (MDR): Paukenschlag! Plötzlich ist SIE zurück in der Sachsenklinik

„In aller Freundschaft“: Abschied von Serien-Star Ursula Karusseit – „Ich finde es irgendwie schön...“

-------------------

Neue Staffel ab Januar im Fernsehen

Die neuen Folgen sind ab dem 7. Januar 2020 im Fernsehen zu sehen. „In aller Freundschaft“ läuft immer dienstags um 21 Uhr im Ersten. (fno)