Post: Frau liefert Paket in Erfurt aus – dann erlebt sie eine böse Überraschung

Eine Frau hat in Erfurt Pakete ausgeliefert. Und eine böse Überraschung erlebt. (Symbolbild)
Eine Frau hat in Erfurt Pakete ausgeliefert. Und eine böse Überraschung erlebt. (Symbolbild)
Foto: imago/Ralph Peters

Erfurt. Eine Zustellerin der Post wollte am Donnerstag eigentlich nur ihrem Job nachgehen und Briefe und Pakete austragen. So auch im Schobersmühlenweg in Erfurt. Doch dort sollte sie eine böse Überraschung erleben.

Sie war nach Polizeiangaben mit einer Sackkarre unterwegs gewesen. Weil sie einer Frau mit einem schweren Paket helfen wollte, hatte sie diese kurz an der Toreinfahrt abgestellt.

Post: Frau liefert Paket aus – dann der Schock!

Die Frauen trugen gemeinsam das Paket die Treppe hinauf. Da fiel auch schon die Haustür hinter ihnen zu. Als die Zustellerin die Sackkarre wieder erreicht hatte, folgte sogleich der Schock.

--------------------------------------

Mehr aus Thüringen

--------------------------------------

Ein Dieb hatte laut Polizei seine Chance genutzt und ein Paket gestohlen. Was sich in dem Paket befand und wie hoch der Schaden ist, ist noch nicht bekannt. (abr)