Erfurt: Passantin geht durch die Stadt und sieht DAS – jetzt ist sie ganz hin und weg

Eine Spaziergängerin hat in der Innenstadt in Erfurt hat eine Entdeckung gemacht.
Eine Spaziergängerin hat in der Innenstadt in Erfurt hat eine Entdeckung gemacht.
Foto: imago

Erfurt. In der Innenstadt von Erfurt lassen sich viele tolle Sachen entdecken. Die schönsten Häuser-Fassaden, die besten Eisdielen, wer gut aufpasst, trifft auch auf die ein oder andere Kika-Figur. Eine Passantin hat jetzt eine weitere Entdeckung gemacht – und ist ganz hin und weg.

„Einfach toll“, schreibt die Frau aus Erfurt bei Facebook. Dazu hat sie ein Video geteilt. Die Reaktionen dazu sehen ähnlich aus: „So toll“ und „wunderschön“ schreiben die Erfurter darunter.

Erfurt: Spaziergängerin macht Entdeckung – „einfach toll“

Mitten auf dem Fischmarkt vor dem Erfurter Rathaus steht er: ein großer weißer Flügel. Daran sitzt ein Mann und spielt Musik für die Passanten. Einige sind zu Tränen gerührt.

Pianist spielt mitten in der Innenstadt

Später taucht der Pianist mit seinem Flügel auch an anderen Stellen in der Innenstadt auf, zum Beispiel vor der Krämerbrücke. Der Flügel steht auf einem großen Podest mit Rollen dran, sodass man es einfach verschieben kann.

-----------------------

Mehr Themen aus Erfurt:

-----------------------

Auf dem Fischmarkt spielt der Pianist gerade die Melodie Comptine d'Un Autre Été aus dem Film „Die fabelhafte Welt der Amelie“. Viele Passanten gehen vorbei, schauen aber auf. Und einige bleiben auch stehen und lauschen. So auch die Frau, die das Video geteilt hat.

„Gut das ich nicht da vorbei bin“, schreibt eine andere Frau unter das Video. „Hätte mich dort zu Tode geheult.“ (fno)