Erfurt: Frau ist traurig und sucht Hilfe – die Reaktionen sind überwältigend

Es ist wirklich berührend, wie eine Frau aus Erfurt sich ganz offen an die Bevölkerung wendet. Mit einer ganz persönlichen Frage. Die Resonanz war überwältigend. (Symbolbild)
Es ist wirklich berührend, wie eine Frau aus Erfurt sich ganz offen an die Bevölkerung wendet. Mit einer ganz persönlichen Frage. Die Resonanz war überwältigend. (Symbolbild)
Foto: dpa

Erfurt. Eine Frau aus Erfurt hat sich jetzt aus lauter Verzweiflung an die Öffentlichkeit getraut. Es ist wirklich berührend, wie sie sich ganz offen an die Bevölkerung wendet. Fast noch berührender aber sind die durchweg netten und hilfsbereiten Nachrichten, die sie seither erhalten hat. Ihr Aufruf rührt jedoch nicht von ungefähr.

Die Frau aus Erfurt hat in einer regionalen Gruppe ihr Gesuch gestartet – denn sie scheint sehr verzweifelt. „Wo kann man in Erfurt hingegen, wenn man traurig ist und keine Freunde mehr hat“, fragt sie die über 12.000 Mitglieder der Gruppe.

So wie man die Community auf Facebook sonst so einschätzt, hätte man jetzt Schlimmstes befürchten können – doch es kam ganz anders.

Frau aus Erfurt sucht Hilfe auf Facebook

Über 80 Menschen kommentieren den Beitrag: „Toll dass du hier fragst und etwas an deiner Situation ändern möchtest, anstatt dich von ihr kaputt machen zu lassen! „, schreibt Celine und bietet sogleich an, sich mit ihr auf einen Kaffee zu treffen.

„Ich wünsche Ihnen alles gute, bleiben Sie gesund und dass Sie auf bald wieder glücklich werden!“, heißt es quasi im O-Ton gleich von mehreren Nutzern. Andere wiederum schlagen Angeboten vor wie dem Mehrgenerationenhaus, öffentlichen Kaffeekränzchen wie beim Globus oder am Herrenberg, Frauen- und Familienzentren, und und und.

Community will Frau helfen: Mit Angeboten, Jobs, Kuchen und Kaffee

Sogar privat wird die Hilfesuchende eingeladen: „Wir können uns auch gerne mal treffen liebe Grüße“, schreibt etwa Gabriele.

Ein anderer Nutzer fragt, ob sie vielleicht Interesse an Babysitten hätte. „Unsere Kleine baut jeden auf“, versichert der Vater.

Frau aus Erfurt überwältigt

„Ich war ganz positiv überrascht, dass mir so viele Menschen geantwortet haben“, verrät die Inserentin unserer Redaktion. Aber was steckt eigentlich hinter dem Aufruf, der so viel Positives ins Rollen gebracht hat?

------------------------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

Katzenbabys im Müll entsorgt – und dann wird es noch viel grausamer

Jan Böhmermann: Bodo Ramelow kontert mit verrücktem Wahlkampf-Video

Erfurt: Riesiges Feuerwehr-Aufgebot in Rieth – Kinder zündeln in Keller

------------------------------------

Aufruf in Erfurt-Gruppe: Traurige Vorgeschichte

Eigentlich eine ganz tragische Begebenheit. „Das mag jetzt vielleicht übertrieben klingen, aber für mich hat es eine große Bedeutung“, erklärt uns die Dame.

Vor kurzer Zeit musste sie sich von ihrer Katze trennen. Sie musste sie einschläfern lassen und das hat ihr das Herz gebrochen.

„15 wundervolle Jahre haben wir miteinander verbracht“, der Abschied fällt verständlicherweise noch immer schwer. Und jetzt versucht die trauernde Katzenmama die Trauer endlich zu überwinden und sich abzulenken. Deshalb der Aufruf.

Wir wünschen auf jeden Fall viel Erfolg. >> Hier könnt ihr Kontakt aufnehmen. (aj)