Erfurt: Männer gehen bei Grün über Straße – doch ein Audi-Fahrer gibt Gas

In Erfurt bretterte ein Audi-Fahrer über Rot und verletzt dabei einen Mann. (Symbolbild)
In Erfurt bretterte ein Audi-Fahrer über Rot und verletzt dabei einen Mann. (Symbolbild)
Foto: imago images / Eckhard Stengel

Erfurt. Zwei Männer haben am Montagnachmittag ihre Fahrräder über eine Straße in Erfurt geschoben.

Die Ampel stand auf Grün. Doch ein Audi-Fahrer hat nicht an der für ihn roten Ampel angehalten.

Ampel Rot in Erfurt: Audi-Fahrer gibt trotzdem Gas

Wie die Polizei berichtet, ist der Audi-Fahrer gegen einen der beiden Männer gefahren und hat ihn samt Fahrrad umgerissen. Der Mann sei daraufhin gegen seinen Begleiter gestürzt.

------------------

Mehr aus Thüringen:

Landtagswahl Thüringen: Feine Sahne Fischfilet – „Man braucht nicht drumherum labern...“

Thüringen: Familie sammelt Pilze – plötzlich verschwinden die Großeltern spurlos

Tagesschau berichtet über Stadt in Thüringen und zeichnet ein vernichtendes Bild

------------------

Dieser ist daraufhin laut Polizei ebenfalls gefallen. Beide Männer (34 und 61) mussten schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. (red)