Erfurt: Jungs wollen schnell an Geld – und schmieden irren Plan

In Erfurt haben zwei junge Männer einen kuriosen, dennoch nicht minder kriminellen Weg eingeschlagen, um schnelles Geld zu machen.  (Symbolbild)
In Erfurt haben zwei junge Männer einen kuriosen, dennoch nicht minder kriminellen Weg eingeschlagen, um schnelles Geld zu machen. (Symbolbild)
Foto: imago images / Panthermedia

Erfurt. Kurios! Zwei junge Männer aus Erfurt wollten am Thüringen Park schnell Geld machen – und schlugen dafür ganz eigentümliche Wege ein.

Dumm nur, dass sie während ihrer speziellen Beschaffungsmaßnahme der Polizei direkt in die Arme gelaufen sind. Bei der Kontrolle staunten die Beamten nicht schlecht.

+++A4: Stau und Sperrung! Lkw kippt auf Autobahn und verliert Teile+++

Erfurt Thüringen Park: Diebe erstaunen mit dubioser Beute

Wie die Polizei mitteilte, kontrollierte eine Streife die beiden 20-Jährigen am späten Sonntagabend am Thüringen Park in Erfurt.

Schon dort erkannten die Einsatzkräfte ein bekanntes Gesicht. Denn einer des Duos war bereits vergangene Nacht mehrfach in Erscheinung getreten. Doch offenbar hatte er nichts daraus gelernt.

Denn auch dieses Mal verfolgte der 20-Jährige mit seinem Komplizen einen Plan.

20-Jährige stehlen hunderte Pfandflaschen

Am Thüringen Park waren die Beiden in ein Flaschenlager eingebrochen und haben dort ordentlich Pfand eingesackt. Sage und schreibe über 600 leere Pfandflaschen und Dosen ließen die Diebe mitgehen. Und damit nicht genug.

------------------------------------

Mehr Themen aus Thüringen

------------------------------------

Diebe tauschen Pfand an Tankstelle

Einige hatte das Duo bereits bei der Tankstelle um die Ecke zu Geld gemacht, das übrige PFand lag auch schon bereit. Wert der Beute: Über 100 Euro.

Der 20-Jährige Wiederholungstäter wurde vorläufig festgenommen. Sein Komplize wurde vor Ort wieder auf freien Fuß gesetzt.

Gewerbsmäßiger Diebstahl?

Die Polizei vermutet, dass die Zwei ihren Lebensunterhalt mit dem Diebstahl und Versetzen von Leergut bestreiten, sagte ein Sprecher. Obdachlos seien sie nicht. (aj)