Erfurt: Schock in Pizzeria! Plötzlich taucht Mann auf und prügelt auf Frauen ein

Erfurt: Mann rastet in Pizzeria aus. (Symbolbild)
Erfurt: Mann rastet in Pizzeria aus. (Symbolbild)
Foto: imago images / Levine-Roberts

Zwei Personen wollten sich am Dienstag eigentlich nur einen gemütlichen Abend in einer Pizzeria in Erfurt machen.

Dass ein 27-jähriger Mann dann in der Pizzeria in Erfurt ausrastete und sie angriff, gehörte sicher nicht zum Plan.

Erfurt: Ausraster in Pizzeria

Der Mann gelangte laut Polizei über den Personaleingang in eine Pizzeria im Norden von Erfurt. Das Personal forderte den 27-Jährigen daraufhin auf das Lokal zu verlassen. Doch daraufhin rastete er komplett aus.

Er trat gegen Türen und ein Fahrrad und beleidigte und bedrohte die Angestellten der Pizzeria. Nachdem er endlich verschwand griff er jedoch zwei Frauen an.

-------------------

Mehr aus Erfurt:

-------------------

27-Jähriger greift Frauen an

Einer Frau verpasste er eine Kopfnuss, der anderen Frau schlug er mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Daraufhin stürzte die Frau zu Boden. Ihre Freundin legte sich schützend auf sie. Der Mann trat auf die Beiden mehrfach ein und traf die Frauen dabei auch am Kopf.

Der Mann wurde mit knapp 1,6 Promille gestellt und festgenommen. Er hatte außerdem noch Rauschgift und ein gestohlenes Portemonnaie dabei.

Neuigkeiten gibt es auch von einem weiteren Pizza-Restaurant in Erfurt. Vapiano kündigte an, die heiß ersehnte Filiale an der Bahnhofsstraße im Frühjahr 2020 zu öffnen. >> Die Details gibt's hier. <<