Erfurt: Super-Star sagt Konzert ab – „Ich kann das so nicht durchziehen“

Der Sänger hat das Konzert in Erfurt kurzfristig abgesagt. (Symbolbild)
Der Sänger hat das Konzert in Erfurt kurzfristig abgesagt. (Symbolbild)
Foto: Erik Simander/TT NEWS AGENCY/AP/dpa

Erfurt. Bittere Nachricht für alle Fans von Laith Al-Deen aus Erfurt. Der deutsche Sänger („Bilder von dir“) wollte in der Location „DasDieBrettl“ in Erfurt am Sonntag ein Konzert geben.

Doch dann der Schock: Laith Al-Deen hat das Konzert in einer emotionalen Video-Botschaft kurzfristig abgesagt.

Der Grund: Eine hartnäckige Virus-Infektion plagt den Künstler seit Tagen. Nun musste er ein Konzert mittendrin sogar abbrechen, weil ihm einfach die Stimme weggeblieben ist.

Erfurt: Virus-Infektion legt Laith Al-Deen flach

In der Videobotschaft entschuldigt sich der Sänger, er sieht sichtlich angeschlagen aus mit dickem Schal um den Hals und geröteten Augen. Gesund sieht anders aus!

+++ Weihnachtsmarkt Erfurt: Mann entdeckt wildes Tier – schrecklich, was mit ihm passiert ist +++

Aber es gibt zumindest eine gute Nachricht!

------------------------------------

• Mehr Themen:

-------------------------------------

So verspricht Laith Al-Deen, dass das Konzert nachgeholt wird und alle Tickets ihre Gültigkeit behalten. In diesem Jahr wird das allerdings wohl nichts mehr werden. (fb)