Erfurt: Flammen-Inferno in Werkshalle – Großeinsatz der Feuerwehr

Eine Betriebshalle in Erfurt brennt am Dienstagvormittag. Die Feuerwehr ist vor Ort.
Eine Betriebshalle in Erfurt brennt am Dienstagvormittag. Die Feuerwehr ist vor Ort.
Foto: Marcus Scheidel

Erfurt. Flammen-Inferno in Erfurt!

In Erfurt musste die Feuerwehr am Dienstagvormittag zu einem Großeinsatz auf ein Firmengelände ausrücken. Im Norden der Stadt hat eine Betriebshalle einer Druckerei Feuer gefangen.

Erfurt: Werkshalle brennt – Achtung! Extreme Rauchentwicklung

Das Feuer in Erfurt sorgte für eine extreme Rauchentwicklung. Anwohner rund um die Sulzer Siedlung sollten deshalb besser Türen und Fenster geschlossen halten.

Die Feuerwehr konnte der Brand glücklicherweise noch in den Vormittagsstunden unter Kontrolle bringen. Zum Glück wurde niemand verletzt, da der Firmenbetrieb ruhte.

Der Sachschaden ist allerdings enorm hoch!

-----------------------

Mehr aus Erfurt:

-----------------------

Feuer in Druckerei richtet Schaden in Millionenhöhe an

Es entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden im einstelligen Millionenbereich.

+++Thüringen: Jugendliche durch Böller verletzt, Haus in Flammen – so lief die Silvesternacht+++

Die Ermittlungen zur Brandursache wurden durch die Kriminalpolizei Erfurt übernommen und dauern an. (fno)