Erfurt: DIESER Imbiss ist in aller Munde – zu Recht? Wir machen den Test!

Wir haben das Essen in einem der beliebtesten Imbisse in Erfurt probiert: Ibras Bistro Unser Fazit...
Wir haben das Essen in einem der beliebtesten Imbisse in Erfurt probiert: Ibras Bistro Unser Fazit...
Foto: Friederike Noske

Erfurt. Richtig lecker Essen gehen in Erfurt? Für viele Erfurter gibt es da nur DIE eine Adresse: Das Ibras-Bistro in der Meienbergstraße – dem sogenannten Döner-Boulevard zwischen Anger und Wenigemarkt.

Die Bewertungen auf Google jedenfalls sprechen für sich: viereinhalb von fünf möglichen Sternen und die Daumen gehen nach oben für den Imbiss in Erfurt! Doch was steckt dahinter? Wir haben Erfurts vielleicht beliebtesten Imbiss einfach mal getestet!

Erfurt: Beliebtester Imbiss – das gibt's im Ibras

„Immer einen Besuch wert“, lauten viele Bewertungen bei Google für Ibras Bistro in Erfurt. „Gut und günstig gegessen“, und „das ist der heftigste Döner, den ich je gegessen habe“, so die Meinungen der Besucher.

Wir waren Test-Essen und wollten prüfen: Was wird uns da eigentlich aufgetischt? Ist der Preis angemessen? Und vor allem: Wie schmeckt's?

So lautet unser Fazit.

Sudanesische Küche – so schmeckt's im Ibras!

Im Ibras gibt es sudanesisch-orientalische Küche. Falafel, Halloumi und verschiedene Fleischgerichte stehen auf der Karte. Dazu verschiedene Gemüse-Pasten und Bulgur. Einfache Zutaten – besondere Zubereitung mit exotischen Gewürzen, wirbt der Imbiss.

+++ Erfurt: Syrischer Imbiss-Betreiber überrascht mit Aussage: „Bei mir wird nur ...“ +++

Die Gerichte können zum Mitnehmen bestellt werden oder als Teller zum Essen im Bistro. Wir probieren den Grill-Mix-Teller: Hähnchen, Rindfleisch, Falafel, Halloumi-Käse, gegrille Zucchini, Kartoffelscheiben, Bulgur und Salat. Dazu Auberginenpaste, Joghurt-Dip und auf Wunsch noch Erdnusssoße.

Unsere Bewertung: Der Grill-Mix-Teller ist eine ordentliche Portion! Da sollte wirklich jeder satt werden. „Riesige Portion, so dass ich den Teller kaum leer bekommen habe“, lauten auch Bewertungen im Netz. Wenn du also viel Hunger hast, ist einer der „Teller“ genau das Richtige für dich.

Anders sieht es wohl bei den Snacks aus. Diese Portionen sind einigen Besuchern noch zu klein. Und noch etwas scheint viele Besucher zu stören.

---------------------

Mehr aus Erfurt:

---------------------

Ibras in Erfurt: Das stört die Besucher besonders

Das Ibras ist unter der Woche und samstags von 12 bis 22 Uhr geöffnet – und egal zu welcher Tageszeit man vorbeikommt, es scheint immer voll zu sein. Das macht sich natürlich auch bei den Wartezeiten bemerkbar. Zu den Mittagessenzeiten 12 bis etwa 13.30 Uhr solltest du also auf jedenfall etwas mehr Zeit einplanen.

Aber wir finden: Es lohnt sich! Das Essen schmeckt sehr lecker und auch frisch! Vor allem die Erdnusssoße gibt dem Essen einen sehr besonderen, intensiveren Geschmack. Die Kundebewertungen stimmen zu: „Unnormal gutes Essen“, „süffig würzig“ und „super lecker und frisch“.

Das Preis-Leistungsverhältnis ist mit 6,50 bis 8,50 Euro für einen Teller sehr fair. Wir kommen wieder! (fno)