Erfurt: Traurige Nachricht aus dem Egapark! DARAUF musst du jetzt verzichten

Auf dieses beliebte Highlight musst du dieses Jahr im Egapark in Erfurt verzichten.
Auf dieses beliebte Highlight musst du dieses Jahr im Egapark in Erfurt verzichten.
Foto: imago images / Karina Hessland

Erfurt. Eine ganz bittere Nachricht für alle Fans von den kunstvollen Lichtobjekten und klangvollen Videoinstallationen im Egapark in Erfurt. Denn auf die beeindruckende Szenerie muss in diesem Jahr verzichtet werden.

Das Winterleuchten Ende dieses Jahres fällt ins Wasser. Zumindest gibt es aber einen kleinen Trost für Egapark-Fans in Erfurt.

Erfurt: Darauf musst du im Egapark verzichten

In der Saison 2020/2021 wird es keine bunten Lichter in Egapark in Erfurt geben. Denn das komplette Gelände ist ab dem 30. August wegen Bauarbeiten gesperrt. Ende 2020 und Anfang 2021 bleibt dir also leider nur die Erinnerung an die vergangenen Jahre.

Wie wir schon berichtet haben, findet in Erfurt 2021 Bundesgartenschau statt und dazu sind zahlreiche Umbauten notwendig.

---------------

Weitere Themen aus Erfurt:

-----------------

Zum Abschied

Das Winterleuchten muss deshalb erst einmal pausieren, wie das „takt-magazin“ berichtet. Doch es gab zumindest dieses Jahr noch einen kurzfristigen Ersatz für das Spektakel: Am Samstag, 11. Januar, fand eine große Party Winter-Wonderland-Party für Besucher stattgefunden.

Bei der bunten Abschlussveranstaltung gab es besondere Highlights wie lebende Schneekugeln, eine Feuershow und einem Feuerwerk, das musikalisch begleitet wurde.

Der Eintritt für Erwachsene betrug 5 Euro, für Kinder zwischen 7 und 16 Jahren, 2 Euro. Kinder bis sechs Jahren kamen kostenfrei in den Park. (mia)