Erfurt: Radikale Pläne für Aldi-Filiale im TEC! So geht es jetzt mit dem Discounter im Shopping-Center weiter

Im TEC in Erfurt hat Aldi große Veränderungen angekündigt.
Im TEC in Erfurt hat Aldi große Veränderungen angekündigt.
Foto: imago images / Karina Hessland

Erfurt. In Erfurt zum Shoppen? Da kommt vielen sicher das Thüringer Einkaufscenter (TEC) in den Sinn. Auf über 32.000 Quadratmeter lässt sich dort nach Belieben in einer Vielzahl von Geschäften stöbern.

Schließlich gibt es dort fast alles: Neben Bekleidungs- befinden sich auf dem großen Areal auch eine Auswahl an Lebensmittelgeschäfte. Und genau in dieser Sparte kommt Bewegung in das Shopping-Center am Stadtrand von Erfurt.

Erfurt: Aldi schließt – und eröffnet Filiale an anderer Stelle

Der alte Aldi-Standort wird dicht gemacht! Aldi hat nun erklärt, wie es weitergehen soll. Da gibt es erst einmal Entwarnung: Auch in Zukunft musst du nicht auf deinen Aldi-Einkauf verzichten, wenn du das TEC besuchst. Seit 1996 befindet sich der Discounter mit einem Markt im TEC – nun zieht der Laden um.

+++ Erfurt Jodel: Studentin wird schwanger – dann beginnt eine unglaubliche Suche! +++

Vom aktuellen Standort aus geht es jetzt ins Erdgeschoss des angrenzenden Nebengebäudes – wo zuvor ein Baumarkt Platz fand. Das wird sich auch auf die Verkaufsfläche auswirken.

„Die Verkaufsfläche im neuen Gebäude wird 1300 Quadratmeter betragen, im aktuellen Markt beträgt die Größe 770 Quadratmeter. Durch den Umzug vergrößern wir uns also deutlich“, erklärt ein Sprecher von Aldi gegenüber Thüringen24.

Neuer Markt soll größer und moderner werden

Nicht nur größer, auch moderner soll die neue Filiale werden. Das bedeutet: eine helle und freundliche Einkaufsatmosphäre, breitere Gänge und größeres Angebot an frischem Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch und Backwaren. Auch einige zusätzliche Arbeitsplätze sollen entstehen.

-------------------------------

Mehr aus Erfurt:

-------------------------------

Optisch setzt Aldi nach eigenen Angaben auf ein modernes „Licht-, Farb- und Energiekonzept“. Abwärme der Kühltruhen werde beispielsweise zur Regulierung der Temperatur im Markt genutzt.

+++ Erfurt: Mann will Pfandbon einlösen – wenig später rückt die Polizei an +++

Auch ein Eröffnungsdatum für den neuen Markt steht schon fest: Die soll am 12. März stattfinden. „Für diesen Tag haben wir uns ein paar besondere Highlights für unsere Kundinnen und Kunden einfallen lassen: unter anderem ein Gewinnspiel mit einem 500-Euro-Einkaufsgutschein als Preis. Außerdem bieten wir Verköstigungen unserer Produkte an“, kündigt der Aldi-Sprecher an.

Am Tag zuvor schließt dann der „alte“ Aldi im TEC. (dav)