Hund: Jetzt erobert dieser abgefahrene Fitness-Trend Erfurt

Gutes tun für Mensch und Hund – so klingt die Devise eines ganz speziellen Fitness-Kurses in Erfurt.  (Symbolbild)
Gutes tun für Mensch und Hund – so klingt die Devise eines ganz speziellen Fitness-Kurses in Erfurt. (Symbolbild)
Foto: imago images / Westend61

Erfurt. Bei Wind und Wetter mit dem Hund raus – das kann schon Überwindung kosten! Jetzt, wo der Frühling vor der Türe steht, da geht das schon leichter. In Erfurt aber soll mit einem ganz besonderen Fitness-Trend so richtig nachgeholfen werden!

Die Überlegung klingt einleuchtend: Verbinde Pflicht mit Kür!

So kann man quasi das Grundprinzip von der Trainings-Gruppe „Urbanfit“ verstehen. Die Trainer aus Erfurt haben sich eigenen Angaben nach darauf spezialisiert, in der Verbindung von Spaß, Sport und Natur ihre Teilnehmer zu motivieren.

Hund: Fitness-Programm in Erfurt

Und warum auch sollte da der beste Freund des Menschen fehlen? Vor allem wenn der Hund ja eh Gassi muss.

Deswegen bietet die Fitness-Gruppe „Urbanfit“ seit vergangenem Jahr den Kurs „UrbanDogFit“ an und will eben Hunde-Haltern die Möglichkeit bieten, sich aktiv und vor allem professionell mit dem Vierbeiner sportlich zu betätigen und so sich selbst und dem Tier etwas Gutes tun.

Drei bis fünf Kilometer wird dann durch Erfurt gejoggt, gerannt, gegangen – je nach Fitness-Level.

An ausgewählten Plätzen werden noch Übungen praktiziert. Dort, wo es das urbane Erfurt eben hergibt.

---------------------------

Mehr Nachrichten aus Thüringen:

---------------------------

Hund-und-Mensch-Training in Erfurt

Jeden Dienstag bietet Urbanfit das Lauftraining in Erfurt an. Kostenpunkt: 7,50 Euro die Einzelstunde, 70 Euro im 10er Pack – immer in Begleitung professioneller Trainer.

Getroffen wird sich am Park&Ride an der Thüringenhalle. (aj)