Flughafen Erfurt-Weimar: Welches rätselhafte Flugzeug kreist denn DA?

Über Erfurt zog ein eigenartiges Flugobjekt seine Kreise.
Über Erfurt zog ein eigenartiges Flugobjekt seine Kreise.
Foto: imago images / pictureteam

Erfurt. Da war wieder was los am Himmel über Erfurt! Und am Boden wunderten sich die Menschen.

Am Donnerstag kreiste ein merkwürdiges Flugobjekt über Erfurt und zog die Aufmerksamkeit so einiger Bürger auf sich. Denn es sah nicht nur ungewöhnlich aus, sondern es machte auch ziemlich eigenartige Sachen.

Flughafen Erfurt-Weimar: Merkwürdiges Flugzeug leitet immer wieder Manöver ein

Wie der Allgemeine Anzeiger berichtet, setzte am Flughafen Erfurt-Weimar das Flugzeug immer wieder zum Manöver an. Demnach handelte es sich um eine Embraer E190LR von German Airways– aber etwas war anders!

Denn die Maschine war komplett in Weiß gehalten – nirgends eine Lackierung einer Fluggesellschaft oder ähnliches.

---------------------------

Mehr Nachrichten aus Thüringen:

---------------------------

Flugzeug touchiert Boden und steigt weider auf

Das mag durchaus einen Sinn gehabt haben. Denn Flugzeug flog hier nur für Übungszwecke.

Laut dem Allgemeinen Anzeiger haben Piloten am Donnerstag so genannte „Touch-and-Go-Manöver“ geübt. Dafür setzt das Flugzeug zur Landung an, rollt aber nicht auf der Landebahn aus, sondern hebt nach einem kurzen Kontakt vom Fahrwerk mit dem Boden sofort steil wieder ab. (Aj)