„Dein Song“ (ZDF): Kindershow findet trotz Corona in Erfurt statt – so macht es der Sender möglich

Die Finalshow von „Dein Song“ wird Freigabend im Kika ausgestrahlt.
Die Finalshow von „Dein Song“ wird Freigabend im Kika ausgestrahlt.
Foto: imago images / Horst Galuschka

Erfurt. Zum zwölften Mal soll der Sieger von „Dein Song“ (ZDF) gekürt werden. Wegen der aktuellen Gefahrenlage durch das Coronavirus finden aber TV-Aufzeichnungen ohne Publikum statt. Auch hinter der „Dein Song“-Bühne arbeitet ein großes Team. Das Infektionsrisiko ist also groß.

Die Finalshow könnte somit vor dem Aus stehen. Doch das ZDF hat sich etwas ausgedacht. Der Sender strahlt die Sendung zwar live aus Erfurt aus, aber: die jungen Nachwuchskomponisten sind nicht anwesend. Die „Dein Song“-Teilnehmer werden zugeschaltet – aus dem eigenen Wohnzimmer.

------------

Top-News:

Alles zum Thema Coronavirus in Thüringen in unserem News-Blog

Erfurt: Polizei in Schutzanzug und Mundschutz in Flüchtlingsheim - das steckt dahinter

Wetter in Thüringen: Heftiger Temperatursturz und Schnee – Experte warnt vor dieser Gefahr

------------

„Dein Song“: Kinder können online abstimmen

Moderator Ben, Johanna Klum sowie Bürger Lars Dietrich begleiten die Show. Wer wohl gewinnt? Das entscheiden die Zuschauer von zu Hause aus. Per Online-Voting auf kika.de können die Kids abstimmen, wer der acht Kandidaten die Show „Dein Song“ gewinnt.

Kika zeigt „Dein Song - Das Finale“ am Freitag, 20. März, um 19:05 Uhr. (ldi/dpa)