Erfurt: Aus Liebeskummer – Mann macht Ungeheuerliches

Liebeskummer ist schlimm, keine Frage! Doch was ein Mann aus Liebeskummer in Erfurt macht, ist einfach ungeheuerlich. (Symbolbild)
Liebeskummer ist schlimm, keine Frage! Doch was ein Mann aus Liebeskummer in Erfurt macht, ist einfach ungeheuerlich. (Symbolbild)
Foto: imago images/Westend61

Was für ein Drama in Erfurt – und das aus Liebeskummer!

Wie die Polizei berichtet, hatte ein Nachbar Schmerzensschreie aus dem Hausflug eines Wohnhauses in Erfurt gehört. Grund dafür war ein Mann, der aus Liebeskummer Ungeheuerliches machte.

Erfurt: Mann zerschlägt als Liebeskummer Glasscheibe

Die Polizei rückte aus und entdeckte nach eigenen Angaben mehrere Schnittwunden an der Hand des 31-Jährigen. Dieser habe daraufhin erklärt, dass er aus Liebeskummer die Glasscheibe seines Backofens zerschlagen habe.

----------------------

Mehr Themen aus Thüringen

Coronavirus Thüringen: 207 Fälle! ++ Ramelow auf Twitter: „Bleibt einfach..."

„In aller Freundschaft": Sorge um Serienstar! SIE musste operiert werden – ausgerechnet vor...

Thüringen: Bauer düngt sein Feld – kurz darauf eskaliert die Situation völlig

----------------------

Die Beamten brachten ihn in ein Krankenhaus. Doch behandeln lassen wollte sich der 31-Jährige allem Anschein nach nicht. Vielmehr griff er laut Polizei das Sicherheitspersonal an. Die Polizei musste erneut anrücken, um den Mann zu beruhigen.

Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung. (red)