Erfurt rätselt: Frau teilt Mathe-Aufgabe wegen Corona – kaum jemand kann sie lösen! Schaffst du es?

Eine Frau hat in einer Erfurt-Gruppe eine knifflige Mathe-Aufgabe gestellt. Viele konnten sie nicht lösen. Schaffst du es? (Symbolbild)
Eine Frau hat in einer Erfurt-Gruppe eine knifflige Mathe-Aufgabe gestellt. Viele konnten sie nicht lösen. Schaffst du es? (Symbolbild)
Foto: imago images/MiS

Langeweile macht kreativ – manchmal zumindest. Und in Zeiten von Corona wird das allemal deutlich. So auch in einer Erfurt-Facebookgruppe.

Dort teilt eine Frau aus Erfurt eine Mathe-Aufgabe. Sozusagen als Zeitvertreib bei Langeweile durch Corona.

Erfurt rätselt: Kannst du diese Mathe-Aufgabe lösen?

Falls du mittlerweile also auch schon alle Netflix-Serien durchgesuchtet, Disney+ ausprobiert, gelesen, geputzt und Sport gemacht hast.... wollen wir dir die Mathe-Aufgabe natürlich nicht vorenthalten.

Die Aufgabe: Kannst Du dieses dreistellige Schloss öffnen?

682 – eine Zahl stimmt und steht an der richtigen Stelle
614 – eine Zahl stimmt, aber steht an der falschen Stelle
206 – zwei Zahlen stimmen, beide stehen an der falschen Stelle
738 – alle Zahlen sind falsch
380 – eine Zahl stimmt, aber steht an der falschen Stelle

+++Coronavirus in Thüringen: Neue Todesfälle!+++

Ganz schön knifflig, oder?

Nun sind wir dir ja noch die Auflösung schuldig. Und das scheint gar nicht so leicht zu sein. Auch einige Erfurter scheitern an der Aufgabe. Andere wiederum kommen recht fix auf die Lösung.

Und während beim Ergebnis noch Uneinigkeit herrscht, sind sich die Erfurter aber bei einer Sache sicher: „Danke! Mehr davon." Die Aufgabe im Post findest du übrigens hier >>>>.

-----------------------------

Mehr Themen aus Thüringen

------------------------------

Das ist die Lösung zur Mathe-Aufgabe

Und nun zur Lösung. Die ersten beiden Hinweise 682 und 614 verraten dir, dass die 6 nicht im Code enthalten sein kann. Hinweis 738 sagt dir, dass besagte Zahlen nicht dabei sind. Der Hinweis 780 verrät dir, dass eine 0 dabei sein muss – allerdings nicht an hinterer Stelle. Und die 206 zeigt an, dass die 0 nicht an zweiter Stelle steht. Demnach muss sie also an erster Stelle stehen.

2 muss außerdem im Code sein, schließlich ist die 6 ja raus. Durch Hinweis 682 wissen wir außerdem, dass die 2 rechts stehen muss. Gesucht wird also nur noch die mittlere Zahl. Und die erfährst du durch den Hinweis 614. Denn dadurch weißt du, dass es die 1 nicht ist, denn sie steht ja an der falschen Stelle. Demnach muss es die 4 sein.

Die richtige Lösung ist also 042. Hättest du es gewusst? (red)