Erfurt: Nostalgie pur! SIE kommen zurück nach Thüringen

Bald gibt es DAS wieder in Erfurt!
Bald gibt es DAS wieder in Erfurt!
Foto: imago

Erfurt. Wegen der Corona-Krise sind die Kinos in Thüringen seit Wochen zu. Aber jetzt gibt es gute Nachrichten! In Erfurt könnten schon bald die ersten Filme wieder über die Leinwand flimmern. Aber nicht so wie vorher...

Erfurt bekommt erstes Autokino!

Sie waren der Renner in den 50er- und 60er Jahren – jetzt erleben sie durch die Corona-Krise ein regelrechtes Revival. In ganz Deutschland eröffnen gerade wieder unzählige Autokinos. Und auch in Thüringen soll es bald drei Stück geben.

Da im eigenen Auto platzbedingt die Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus nicht so hoch ist wie in Kinosälen mit mehreren hundert Zuschauern, scheinen Autokinos wie gemacht für die aktuelle Situation.

Deshalb soll auf dem Gelände der Erfurter Messe noch in diesem Frühjahr ein Autokino mit 400 Stellplätzen entstehen, berichtet der MDR Thüringen. Die Rückwand der Messehalle 1 soll dabei als Leinwand dienen.

Aber auch an anderen Stellen in Thüringen leben die Freiluftkinos bald wieder auf.

Hier sollen weitere Autokinos kommen

Auch auf dem Freibadgelände am Stausee Hohenfelden im Kreis Weimarer Land und auch in Meiningen sind Autokinos geplant. In Meiningen werden derzeit wohl zwei Lokalitäten diskutiert:Der Volkshausplatz mit 80 bis 100 Autostellplätzen und der Marktplatz mit bis zu 200 Stellplätzen sind laut MDR im Gespräch.

Auch aus dem Norden Thüringens gibt es wohl bereits Anträge.

------------------------

Mehr aus Thüringen:

Erfurt: Tödlicher Arbeitsunfall! Mann stirbt auf tragische Weise

Masken-Mangel in Thüringen? SIE helfen jetzt in der Krise weiter

Coronavirus in Thüringen: Restaurants bereits ab nächste Woche wieder offen? ++ Plakat-Aktion sorgt für Aufsehen

------------------------

Allerdings herrschen auch für die Autokinos strenge Regeln:

  • Es sind höchstens zwei Kinobesucher pro Auto erlaubt. Ausnahme: Es handelt sich um eine Familie oder eine Hausgemeinschaft.
  • Das Auto darf nur verlassen werden, um auf die Toilette zu gehen, oder wenn es einen Notfall gibt.
  • Essen und Trinken müssen die Autokino-Besucher selbst mitbringen.

Details in Sachen Abstandsregeln und Hygienevorschriften werden laut MDR derzeit noch mit den zuständigen Gesundheitsämtern abgesprochen. (fno)