Sportschau (ARD): Erfurter-Spieler mit Chance auf Tor des Jahrzehnts – so traumhaft war seine Bude!

Sportschau: Gewinnt der Ex-RWE-Profi Carsten Kammlott die ARD-Auszeichnung zum Tor des Jahrzehnts?
Sportschau: Gewinnt der Ex-RWE-Profi Carsten Kammlott die ARD-Auszeichnung zum Tor des Jahrzehnts?
Foto: imago images / Hentschel & Robert Michael

Erfurt. Aus sportlicher Sicht haben die Fans von Rot-Weiß Erfurt in diesem Jahr wenig Grund zu lachen. Der Verein hat Anfang des Jahres seinen Spielbetrieb in der Regionalliga eingestellt. In der nächsten Saison soll dann der Neuanfang in der Oberliga gelingen.

In der schweren Zeit liefert die ARD-Sportschau jetzt immerhin ein wenig Ablenkung - mit einem Blick auf einen sagenhaften RWE-Moment.

Sportschau: Erfurter steht zur Auswahl beim Tor des Jahrzehnts

Wir schreiben den 13. August 2015. Alle Fans von Rot-Weiß Erfurt werden sich an dieses Datum erinnern. Denn da gelang Carsten Kammlott ein Kunststück, für das ihn die Zuschauer der Sportschau in der ARD später auszeichnen sollten.

+++ Fans von Rot-Weiß Erfurt begeistern die ganze Stadt – mit DIESEM starken Banner +++

Damals spielte RWE noch in der 3. Liga und lieferte sich am dritten Spieltag ein packendes Ostduell gegen den späteren Aufsteiger Dynamo Dresden. In der 67. Minute geschah es. Im Stile eines Zirkusartisten nagelte Kammlott die Kugel per Hacke zum zwischenzeitlichen Ausgleich ins Netz.

Das Tor kannst du hier noch einmal bewundern:

+++ Rot-Weiß Erfurt: Nächste Hiobsbotschaft – jetzt kommt auch noch DAS auf die Fans zu +++

Große Ehre für Kammlott

Wenig überraschend wurde die Hütte gegen Dynamo erst zum Tor des Monats und später zum Tor des Jahres ausgezeichnet.

+++ Rot-Weiß Erfurt: Nach dem Aus – die Fanszene geht jetzt DIESEN drastischen Schritt +++

Damit steht Carsten Kammlott nun automatisch zur Auswahl zum Tor des Jahrzehnts. Seine Konkurrenten sind keine geringeren als Raul, Zlatan Ibrahimovic oder das WM-Final-Tor von Mario Götze.

----------

Diese Tore stehen in der ARD-Sportschau zur Auswahl zum Tor des Jahrzehnts:

  • Tor des Jahres 2010: Michael Stahl für TuS Koblenz gegen Hertha BSC zum 1:0
  • Tor des Jahres 2011: Raul für FC Schalke 04 gegen 1. FC Köln zum 4:1
  • Tor des Jahres 2012: Zlatan Ibrahimovic für Schweden gegen England zum 4:2
  • Tor des Jahres 2013: Julian Draxler und Raul für FC Schalke 04 gegen Al-Sadd Doha zum 8:0
  • Tor des Jahres 2014: Mario Götze für Deutschland gegen Argentinien zum 1:0
  • Tor des Jahres 2015: Carsten Kammlott für Rot-Weiß Erfurt gegen Dynamo Dresden zum 1:1
  • Tor des Jahres 2016: Marcel Risse für 1. FC Köln gegen Borussia Mönchengladbach zum 2:1
  • Tor des Jahres 2017: Lukas Podolski für Deutschland gegen England zum 1:0
  • Tor des Jahres 2018: Nils Petersen für SC Freiburg gegen Borussia Dortmund zum 2:1
  • Tor des Jahres 2019: Marcel Hartel für 1. FC Union Berlin gegen 1. FC Köln zum 1:0

-------

Kann der Erfurter sich gegen diese namhafte Konkurrenz durchsetzen? Mit der Qualität seines Treffers muss er sich definitiv nicht verstecken. Hier geht es zur Sportschau-Abstimmung >>>