Ikea: Ansturm am Mittwoch in Thüringen! DAS musst du jetzt beachten

Ikea hat nach sechs Wochen Zwangspause in Erfurt nun wieder seine Pforten geöffnet – mit gewissen Einschränkungen. (Symbolbild)
Ikea hat nach sechs Wochen Zwangspause in Erfurt nun wieder seine Pforten geöffnet – mit gewissen Einschränkungen. (Symbolbild)
Foto: dpa

Erfurt. Mega-Ansturm bei Ikea in Erfurt! Nach sechs Wochen Corona-Zwangspause hat der Möbel-Gigant seine einzige Filiale in Thüringen wieder eröffnet. Hunderte Menschen wollten sich das nicht entgehen lassen – ausgerechnet während der Corona-Krise, in der Menschenansammlungen vermieden werden sollen.

„Endlich!“, „Ihr seid die Besten“, „Ich hab euch so vermisst!“ – wochenlang mussten die Menschen in Thüringen verzichten, doch dann gab es die guten Neuigkeiten für Ikea-Fans. Aber bei all der Freude müssen sich die Kunden auch auf einiges gefasst machen.

Ikea in Erfurt öffnet wieder: Doch DARAUF müssen Kunden verzichten

Am Montag hat die Möbelkette Ikea bereits erste Filialen in Ostdeutschland wieder geöffnet – jetzt sollen die Standorte in Erfurt und Halle/Leipzig am Mittwoch folgen. Das geht jedoch nur unter strengen Auflagen und mit tiefgreifender Einschränkung.

Für die Wiedereröffnung habe man ein umfassendes Sicherheits- und Hygienekonzept entwickelt, so Dennis Balslev, Geschäftsführer von Ikea Deutschland.

An Beratungsständen und Kassen würden etwa Plexiglas-Scheiben installiert, heißt es von dem Möbel-Riesen. So ist das Shopping-Vergnügen gesichert!

+++ Corona-News für Thüringen: Politik-Experte sicher: „Der Druck nimmt zu“ ++ Weitere Lockerungen erwartet +++

Doch eine bittere Pille haben eingefleischte Ikea-Fans noch zu Schlucken: Denn wer sich jetzt schon auf Köttbullar und Fritten gefreut hat, wird leider enttäuscht. So bleiben Kundenrestaurants und Spielbereiche vorerst weiterhin geschlossen.

Ikea: Kein Köttbullar in Erfurt – so machst du sie selbst!

Ein kleiner Trost: Ikea hat während der Corona-Krise das sagenumwobene Rezept der schwedischen Fleischbällchen veröffentlicht – damit Fans sich die Speise wenigstens zu Hause nachkochen können.

Mega-Ansturm bei Ikea: Die Bilder sind erschreckend

Vor der Eröffnung in Erfurt hat sich Ikea über die sozialen Medien bereits an die Kunden gewendet. Denn in anderen Städten haben sich bei den Filial-Eröffnungen erschreckende Szenen abgespielt. >> Hier ausführlich.

Darum bat das Unternehmen darum, besonders in den ersten Tagen nach Wiedereröffnung zurückhaltend zu sein, eine Mundschutzmaske zu tragen und mit maximal einer Begleitperson zu kommen.

_________________________

Mehr Themen aus Thüringen:

_________________________

Ikea in Erfurt: Video zeigt Eröffnung nach Corona-Pause

Auf Facebook ist bereits nach einer Stunde ein Video von der Filial-Eröffnung in Erfurt-Bindersleben veröffentlicht worden. Zahlreiche Menschen warteten hier offenbar auf Einlass – mit ordentlichem Sicherheitsabstand, versteht sich. Die Schlange zog sich so etwa 300 Meter weit über den Parkplatz bis hin zur Verkehrsstraße. „Gefühlt will da ganz Thüringen rein“, hieß es von der Landeswelle Thüringen vor Ort.

Weit über hundert Menschen Menschen warteten auf dem Ikea-Parkplatz – 490 Kunden dürfen den Laden gleichzeitig betreten. (aj ,dpa)