Erfurt: Konzerte trotz Corona-Krise? SO geht's!

In Erfurt sollen trotz Corona-Krise Konzerte stattfinden. Und zwar so...
In Erfurt sollen trotz Corona-Krise Konzerte stattfinden. Und zwar so...
Foto: imago

Erfurt. Wer sich auf viele coole Konzerte in diesem Sommer in Erfurt gefreut hat, der wurde bis jetzt bitter enttäuscht. Wegen Corona sind erstmal fast alle Konzerte im Sommer abgesagt worden.

Aber keine Sorge. Ganz drauf verzichten musst du nicht!

Erfurt: Diese Konzert-Überraschung gibt es bald in Erfurt

Vom 20. bis zum 24. Mai sollen auf dem Gelände der Messe Erfurt nun doch Konzerte stattfinden. Und zwar auf ganz besondere Art und Weise.

Und auch du kannst daran teilnehmen. Alles, was du – neben einem Eintrittsticket – brauchst, ist ein Auto!

Die Mediengruppe Thüringen veranstaltet in Erfurt nun Auto-Konzerte. Am Mittwoch soll es bereits losgehen, berichtet die Thüringer Allgemeine Zeitung.

Auto-Konzerte: Sie sind mit dabei

  • 20. Mai - Karat
  • 21. Mai - Revolverheld
  • 22. Mai - Max Giesinger
  • 23. Mai - Heinz-Rudolf Kunze
  • 24. Mai - Radio Doria

----------------------

Mehr Themen:

Erfurt: Vermisst! Geschwister (11 und 13) aus Erfurt verschwunden – wer hat sie gesehen?

Corona-Proteste in Thüringen: Ministerium alarmiert! Sind auch SIE unter den Teilnehmern?

Corona in Thüringen: 21 Neu-Infektionen in den letzten 24 Stunden – hier ist es besonders heftig!

----------------------

Und so funktioniert's: Die Musiker treten auf der Bühne auf, die Besucher erhalten am Eingang eine UKW Frequenz, die sie im Autoradio einstellen. Die Bühne soll etwa zwei Meter höher gestellt werden, damit alle etwas sehen können. Große Autos werden aufgrund der Sicht hinten platziert.

Am Mittwoch, 20. Mai macht um 20 Uhr die Rockband Karat den Anfang.

Ausführlich berichtet die Thüringer Allgemeine Zeitung. (fno)