Erfurt: Diebe brechen Auto auf – und klauen ausgerechnet diese Sache

Diebe brachen in Erfurt ein Auto auf  – und machten ungewöhnliche Beute. (Symbolbild)
Diebe brachen in Erfurt ein Auto auf – und machten ungewöhnliche Beute. (Symbolbild)
Foto: imago

Erfurt. Etwas ungewöhnliche Beute haben Diebe am Wochenende in Erfurt gemacht. Als ein Mann am Montagmorgen zu seinem Auto kam, traute er seinen Augen nicht.

Erfurt: Diebe brechen Auto auf und stehlen ausgerechnet DAS

Der Mann hatte seinen Audi in Erfurt übers Wochenende auf einem Park & Ride Parkplatz am Binderslebener Knie abgestellt, berichtet die Polizei.

Als er am Montagmorgen die Fahrt mit seinem Auto wieder aufnehmen wollte, folgte der Schock: Die Seitenscheibe des Wagens waren eingeschlagen.

Als er im Auto nachschaute, ob etwas gestohlen wurden, stellte er etwas Erstaunliches fest.

-----------------------

Mehr aus Thüringen:

Corona an Vatertag: Bollerwagen-Tour und Grillparty – DAS ist verboten in Thüringen

Thüringen: 15-Jähriger soll mehrfach zugestochen haben – trotzdem muss er wohl nicht ins Gefängnis

Coronavirus Thüringen: Mundschutz zum Schwimmen? So reagiert das Gesundheitsministerium

-----------------------

Aus der Mittelkonsole des Audis wurden eine Sonnenbrille und ein Hundehalsband im Wert von 150 Euro gestohlen. Der Schaden am Audi wiegt allerdings hoch. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf rund 400 Euro. (fno)