Hund: Polizei Erfurt warnt – darum ist dein Vierbeiner gerade besonders gefährdet

Erfurt. Dringende Warnung an alle Hunde-Besitzer! Aktuell könnte dein Haustier in großer Gefahr sein.

Wie die Polizei Erfurt mitteilt, sollte sich jeder, der einen Hund besitzt, in dieser Woche auf das sommerliche Wetter vorbereiten.

Hund: Heißes Wetter kann für Hunde zur Gefahr werden

Laut den Beamten wurde in der Vergangenheit zu oft unterschätzt, wie sehr die Hitze den Hunden zusetzen kann, die in Autos oder Anhängern in der Sonne geparkt wurden.

Wie am Montagnachmittag, als die Polizei Erfurt auf einen Parkplatz gerufen wurde. Dort befanden sich zwei Hunde in einem Hundeanhänger. Dieser war der Sonne schutzlos ausgeliefert – der schlecht belüftete Anhänger heizte sich dadurch schnell auf.

+++ Auf dem Weg nach Thüringen: Polizei schnappt Dealer-Paar – und macht Mega-Fund +++

Hunde im kochend heißem Anhänger gefangen

Die beiden Hunde im Anhänger waren stark überhitzt und litten sehr heftig unter der Hitze. Um den Tieren zu helfen, schoben die Beamten der Polizei den Anhänger zunächst in den Schatten.

----------------------------------------------------

Mehr News aus der Region:

----------------------------------------------------

Außerdem wurde die Feuerwehr gerufen, damit die Tiere aus dem Anhänger befreit werden können. Doch noch bevor diese eintraf, kehrte der 53-jährige Besitzer der beiden Hunde zurück.

Tiere und Kinder niemals unbeaufsichtigt im Auto lassen

Gegen ihn wurde Anzeige wegen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz erstattet. Die Polizei aus Erfurt warnt daher dringend vor solchen Fällen: Tiere und Kinder sollten niemals alleine bei warmen Außentemperaturen im Auto gelassen werden!

Fahrzeuge heizen sich innerhalb weniger Minuten so stark auf, dass sie zu einer gefährlichen Falle für Mensch und Tier werden können. (kf)