Erfurt: Mann will sich mit Frau treffen – zu Hause erwartet ihn eine böse Überraschung

Die Hoffnung auf die Liebe entwickelte sich für einen Single in Erfurt zum Albtraum. (Symbolbild)
Die Hoffnung auf die Liebe entwickelte sich für einen Single in Erfurt zum Albtraum. (Symbolbild)
Foto: imago images/Design Pics

Erfurt. Kennenlernen zu Corona-Zeiten ist gar nicht so leicht: Partys fallen flach, Kneipenabende auch – da müssen Alternativen her. Das hat sich wohl auch ein Mann aus Erfurt gedacht.

Also hat er sich dazu entschlossen, eine Frau über das Internet zu suchen. Und tatsächlich – der Mann aus Erfurt schien Glück zu haben! So stand für den 50-Jährigen am Freitagabend ein Date an – dass er allerdings eine böse Überraschung erleben würde, wenn er nach Hause zurückgekehrt, konnte er in seiner Vorfreude nicht ahnen.

Erfurt: Date-Desaster für 50-Jährigen

Der 50-Jährige nahm am Freitagabend eine Fahrstrecke bis nach Sachsen auf sich, um eine Frau zu treffen, die er zuvor über das Internet kennengelernt hatte. Doch vor Ort musste er dann eine riesige Enttäuschung erleben.

Denn in Sachsen wartete an dem vereinbarten Treffpunkt niemand. Er musste sich also wieder zurück auf den Heimweg machen. Doch das sollte nicht die einzige schlechte Nachricht an diesem Tag bleiben.

Erfurter erlebt bitterböse Überraschung

Als er zuhause ankam, erwartete ihn laut Polizei die nächste böse Überraschung. Einbrecher hatten zugeschlagen!

Eine Tür war aufgebrochen, sämtliche Räume waren durchwühlt. Und nicht nur das: Die Täter haben auch noch Gold, Computertechnik und Bargeld mitgehen lassen.

------------------------------------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

--------------------------------------------------

Jetzt ist das gescheiterte Date mit seinen Folgen ein Fall für die Kripo Erfurt. Sie muss nun ermitteln, ob es sich bei diesen Ereignissen um einen Zufall oder doch um ein abgekartertes Spiel handelt.

Einbruch – was musst du beachten?

  • wenn du einen Einbruch bei dir bemerkst, solltest du die 110 rufen
  • wenn du dem Täter direkt gegenüberstehst, rät die Polizei dringend davon ab, den Helden zu spielen; du solltest nicht versuchen, den Täter aufzuhalten
  • wenn du den Täter siehst, versuche, dir Merkmale wie Gesicht oder Kleidung einzuprägen
  • verändere nichts am Tatort, bis die Polizei vor Ort ist

+++Wetter in Thüringen: Sommertage stehen bevor – doch dann kommt der Kälteschock!+++

Thüringen: Mann geht aus Eifersucht auf Rivalen los

In Saalfeld hatte die Sache mit der Liebe erst kürzlich ebenfalls eine erschreckende Wendung genommen. Dort konnte ein Mann wohl nicht ertragen, dass seine Ex-Freundin mit einem anderen zusammen ist. Also ging er kurzerhand auf seinen Rivalen los – mit einem außergewöhnlichen Gegenstand. Mehr zu diesem Fall liest du HIER. (abr)