Zoo Erfurt: Diese Attraktionen sind wieder geöffnet – doch ein wichtiges Detail müssen Familien jetzt beachten

Im Zoo Erfurt haben jetzt einige Attraktionen wieder geöffnet.
Im Zoo Erfurt haben jetzt einige Attraktionen wieder geöffnet.
Foto: imago images / Karina Hessland

Erfurt. Seit einigen Wochen haben die Zoos und Tierparks in Thüringen endlich wieder für die Besucher geöffnet – so auch der Zoo Erfurt. Nachdem jedoch einige Teile des Zoos Erfurt aus Hygieneschutzgründen bis jetzt geschlossen bleiben mussten, haben nun weitere Attraktionen wieder geöffnet.

Dabei gibt es jedoch Einschränkungen, die besonders für Familien wichtig sind.

Zoo Erfurt: Diese Attraktion hat jetzt wieder geöffnet!

„Unsere Tierhäuser sind ab sofort wieder geöffnet!“, verkündet der Zoo Erfurt auf seiner Facebookseite.

Sie mussten wegen der Corona-Ansteckungsgefahr noch für Besucher gesperrt bleiben – bis jetzt. Doch ab sofort herrschen strenge Regeln in den Tierhäusern.

+++ Zoopark Erfurt: Jetzt ist es offiziell! ARD produziert DIESE Serie +++

DAS sollten Eltern beachten

Wenn du in den nächsten Tagen oder Wochen in den Zoo gehen willst, unbedingt Mundschutz einpacken, denn „in allen Tierhäusern ist ein Mundschutz zwingend erforderlich. Außerdem bitten wir darum die Hygiene- und Abstandsregeln weiterhin einzuhalten.“

Besonders für Eltern ist wichtig: Das Tragen eines Mundschutzes gilt für Kinder ab sechs Jahren – so ist also auch für die Kleinen nur ein Besuch der Tierhäuser mit Mundschutz möglich.

+++ Thüringen: Achtung, Betrug! Wenn DIESE Dachdecker bei dir klingeln, solltest du besser nicht aufmachen +++

Außerdem wurde eine Besuchergrenze in den Tierhäusern festgelegt. Folgende Zahlen gelten:

  • Elefantenhaus: 50 Besucher
  • Nashornhaus: 50 Besucher
  • Mausoeleum: 50 Besucher
  • Löwenhaus: 40 Besucher
  • Giraffenhaus: 15 Besucher

Auch Spielplätze wieder freigegeben

Und es gibt noch mehr gute Nachrichten – vor allem für Kinder! Denn die Spielplätze im Zoo sind ebenfalls wieder freigegeben.

-----------------------------

Mehr aus Thüringen:

--------------------------------

Auch hier ist die Einhaltung der Hygieneregeln, wie Hände waschen – vor und nach dem Spielen – Grundvoraussetzung – aber davon sollten sich die Kinder den Spaß nicht verderben lassen! (fno)