Schloss Einstein: Radikale Änderung – und die Fans rasten aus: „Kann auch weg“

Schloss Einstein-Fans sind außer sich. Auf Twitter lassen sie ihren Gefühlen freien Lauf.
Schloss Einstein-Fans sind außer sich. Auf Twitter lassen sie ihren Gefühlen freien Lauf.
Foto: imago images / Future Image; Screenshot Twitter (Montage: Thüringen24)

Schloss Einstein – die Serie, die wahrscheinlich jedes Kind schon einmal gesehen hat. Aktuell laufen die Dreharbeiten für die 24. Staffel. Wahnsinn, wer hätte gedacht, dass Schloss Einstein so beliebt bei den Kika-Zuschauern ist?

Doch nun soll es eine radikale Änderung geben, die den Fans überhaupt nicht gefällt. Auf Twitter teilen sie ihre Bestürzung und bekommen von anderen Zuschauern viel Zuspruch.

--------

Das ist Schloss Einstein:

  • Schloss Einstein ist eine deutsche Fernsehserie für Kinder und Jugendliche
  • Sie wird samstags um 14.55 Uhr bei Kika ausgestrahlt
  • Zielgruppe sind acht bis 14-Jährige
  • Die erste Folge wurde am 4. September 1998 gezeigt
  • Insgesamt 974 Folgen wurden in 23 Staffeln bisher produziert
  • Seit der 11. Staffel (Folge 481) wurde der Handlungsort nach Erfurt verlegt
  • Gedreht wird im Kinder-Medien-Zentrum in Erfurt, Außendrehs finden im Egapark statt
  • Seit der 22. Staffel wurde Schloss Einstein mit einem fiktiven Sport-Gymnasium zusammengelegt, die Dreharbeiten finden dafür im ehemaligen Kinderheim in Erfurt statt

--------

Nein, nicht der Drehort oder alle Darsteller werden bei Schloss Einstein ausgetauscht. Das Logo soll weichen. Das alte Bild von Albert Einstein, einfach gehalten mit ein paar Linien und Punkten als Augen und der herausgestreckten Zunge, wurde überarbeitet.

Moderner, gradliniger und einfacher kommt es daher. Und das kommt bei den Schloss Einstein-Fans offenbar nicht an. Sie fragen sich, warum es auf einmal geändert wurde.

-------

Top-News:

Erfurt bekommt neues Wahrzeichen – und das erinnert doch mächtig an ...

Erfurt: Neuer Laden für das Thüringer Einkaufscenter! Dieser Futter-Riese kommt in die Stadt

Hund in Thüringen: Mann fährt mit seinem Vierbeiner zum Angeln – dann passiert das absolute Drama

-------

Eine Twitter-Nutzerin schreibt: „Neues Schloss Einstein Logo.... Jo. Kann dann auch weg, ne? Oder in anderen Worten: Ob ihr mich verarschen wollt hab ich gefragt?!“

Hier weitere Kommentare:

  • „Es tut ein bisschen weh, sich das anzugucken.“
  • „Aus der erfolgreiche Reihe ‚Wenn alte Leute Fernsehen für junge Leute machen‘: Das neue Logo von Schloss Einstein...“
  • „Ich versteh nicht, warum man es geändert hat.“
  • „Ja, es ist schon...übel.“

Hier ein Vergleich beider Logos – Alt versus neu:

Ein Schloss Einstein-Fan hatte gehofft, dass zur Jubiläumsstaffel vielleicht der ehemalige Darsteller Gert Schaefer als Hausmeister Heinz Pasulke ein kleines Wiedersehen feiert.

Vielleicht kehrt er doch zurück? Die Hoffnung stirbt zuletzt… (ldi)

+++ Bodo Ramelow zeigt AfD-Politiker Möller den Mittelfinger – und legt nochmal nach: „Widerlich“ +++

1998 lief Schloss Einstein das erste Mal im TV. Seitdem kamen und gingen die Darsteller. Doch was ist aus den Schauspielerin der ersten Staffeln geworden? Hier erfährst du mehr <<<