Erfurt: Unfassbare Szene – Mann wirft großen Stein auf kleines Kind!

In Erfurt hat ein Mann einen Stein auf ein kleines Kind geworfen – offenbar mit voller Absicht! (Symbolbild)
In Erfurt hat ein Mann einen Stein auf ein kleines Kind geworfen – offenbar mit voller Absicht! (Symbolbild)
Foto: imago images / photothek & Steve Bauerschmidt Montage: Thüringen24

Erfurt. Im Norden von Erfurt hat sich eine unfassbare Szene abgespielt!

Laut Polizei Erfurt hat ein betrunkener Mann einen Jungen (4) mit einem Stein aus einem Straßenbahngleisbett beschissen.

Erfurt: Unfassbare Szene!

An einer Straßenbahnhaltestelle im Norden von Erfurt soll der Betrunkene den Stein aus dem Gleisbett genommen und damit gezielt auf den Vierjährigen geworfen haben!

+++ Erfurt: Frau entdeckt DAS und ist stinksauer: „Wie oft stand ich schon fassungslos vor....“ +++

Glücklicherweise hat er den Kleinen verfehlt – und stattdessen ein verglastes Haltestellengeländer getroffen. Das ging dabei zu Bruch. Schließlich stieg der Mann in die Straßenbahn ein und fuhr davon.

-----------

Mehr News aus Erfurt:

-----------

Der Mann wird wir folgt beschreiben:

  • etwa 30 bis 40 Jahre alternativ
  • dunkelgrüne Jacke mit Kapuze
  • Roter Stoffbeutel

Polizei Erfurt ermittelt

Die Polizei Erfurt bittet um Hinweise zu dem Vorfall am Donnerstagnachmittag. Hast du die Tat beobachtet oder kannst Angaben zum Täter machen? Dann melde dich beim Inspektionsdienst Nord unter der Rufnummer 0361/78400. (mia)