Pietro Lombardi singt in Erfurt – DARUM drehen am Ende die Fans richtig durch

Sänger Pietro Lombardi ist am Sonntagabend in Erfurt aufgetreten.
Sänger Pietro Lombardi ist am Sonntagabend in Erfurt aufgetreten.
Foto: Michael Kremer

Erfurt. Endlich den Lieblingsstar wieder auf der Bühne erleben. Live. Diesen Wunsch konnten sich viele Fans von Sänger Pietro Lombardi war am Sonntag im Steigerwaldstadion in Erfurt erfüllen.

Die Fans feierten sein Konzert, das er trotz Corona-Krise im Rahmen der Picknick-Open-Air-Veranstaltungen durchziehen konnte.

Die Stimmung war riesig – doch erst zum Ende drehten die Fans richtig auf!

Pietro Lombardi in Erfurt: Deswegen feiern die Fans noch mehr

Open-Air-Konzerte bringen immer ein Risiko mit: Wenn das Wetter nicht mitspielt, dann kann es eine sehr nasse Veranstaltung werden – im schlimmsten Fall frühzeitig beendet werden. Doch nicht so am Sonntagabend in Erfurt.

+++ Wetter Thüringen: Nach Hitze-Wochenende – jetzt kommt der nächste Hammer! +++

Das Wochenende lieferte perfekte Voraussetzungen. Auch wenn es einigen Zuschauern vielleicht schon zu heiß war, an ein Unwetter war zunächst nicht zu denken. Und so konnte Pietro Lombardi im Steigerwaldstadion auf der Bühne sein Ding machen.

----------------

Das ist Pietro Lombardi:

  • Gewinner der 8. Staffel „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS)
  • wurde mit dem DSDS-Siegersong „Call My Name“ bekannt
  • erfolgreichste Single von ihm ist „Señorita“ zusammen mit Rapper Kay One
  • Lombardi heiratete im März 2013 seine ehemalige DSDS-Finalgegnerin Sarah Engels, im Juni 2015 kam ihr gemeinsamer Sohn zur Welt
  • das Paar trennte sich im Oktober 2016, die Ehe wurde 2019 geschieden

----------------

Die Zuschauer hatten es sich auf ihren zugewiesenen Plätzen auf Picknickdecken bequem gemacht – lange blieben sie natürlich nicht sitzen, sondern tanzten mit.

Bis zu den letzten beiden Songs an diesem Abend. Da legten sie erst richtig los!

------------------

Mehr zu den Picknick-Open-Air-Konzerten:

Nena spielt Konzert in Erfurt: Diese Szene sorgt für Aufregung bei den Fans – „Es war...“

Beatrice Egli in Erfurt: Schlagersängerin verrät ganz offen – „Ich hab zum ersten Mal...“

Söhne Mannheims in Erfurt: Diese Ankündigung ist ein Schock für die Fan – die Band kommt erst wieder, wenn...

------------------

Pietro Lombardi im Steigerwaldstadion – doch dann...

Das Sommergewitter hatte am Sonntagabend eingesetzt und es regnete in Strömen – den Fans wie auch dem Sänger war's egal. Pietro Lombardi sprang kurzerhand von der Bühne und stellte sich zu seinen Fans in den Regen, um dort weiterzusingen.

+++ Martin Rütter in Erfurt: Diese Geste rührt seine Fans zutiefst +++

Die Stimmung schien durch die Abkühlung sogar noch besser als vorher zu sein – „dann halt im Regen“, feiern die Fans den Auftritt. (fno)