Erfurt: Das ist die wohl bekannteste Uhr Thüringens – „Der Treffpunkt schlechthin!“

Diese Uhr ist heute noch ein beliebter Treffpunkt in Erfurt!
Diese Uhr ist heute noch ein beliebter Treffpunkt in Erfurt!
Foto: imago images / Karina Hessland

Erfurt. Nostalgie pur in Erfurt! Wenn du häufiger über den Anger in Erfurt gehst, dann hast du sie vielleicht schon mal gesehen – die wohl bekannteste Uhr Thüringens.

Zumindest die bekannteste Uhr in Erfurt. „Die war schon da, bevor es den Anger gab“, erinnern sich die Erfurter. „Ich kenne sie seit ich denken kann“.

Erfurt: Diese Uhr kennt (fast) jeder!

Der echte Erfurter weiß natürlich schon längst, um was es geht: Die Uhr am Anger! Die Freitagsuhr, Freytags-Uhr oder für viele einfach DIE Angeruhr.

+++ Erfurt: Großbaustelle Anger – jetzt kommt es knüppeldick! +++

„Nur bei Zugezogenen muss man erwähnen, dass es sich dabei nicht um die Uhr an der Hauptpost handelt, wenn man die Angeruhr meint“, schreibt ein Mann bei Facebook.

Die hängt nämlich an der Fassade eines Einrichtungsgeschäfts an der Kreuzung Anger/Bahnhofsstraße. Und ist seit Jahren ein beliebter Treffpunkt für die Menschen aus der Landeshauptstadt.

Ein Mann aus Erfurt weckt mit einem Foto, das er bei Facebook teilt, alte (und neue) Erinnerungen der Erfurter. Die schreiben:

  • „Früher haben wir gesagt wir treffen uns unter der Freitagsuhr auf dem warmen Loch. Das war Anfang der 70er. Aber eine Uhr hängt dort schon immer“
  • „Ich kenn sie noch als Kind und bin jetzt 58Jahre aber diese Uhr ist viel älter und immer Treffpunkt die konnte keiner verfehlen“
  • „Schon ewig. Treffpunkt ist Angeruhr kenne ich schon seit Ende der sechziger Anfang der Siebziger Jahre“
  • „Ich kenne die Ecke nur mit Uhr, es hieß immer und auch heute noch: wir treffen uns an der Uhr“
  • „Der Treffpunkt schlechthin...“

--------------------

Mehr aus Erfurt:

Erfurt: Radfahrer von Straßenbahn erfasst! 84-Jähriger tödlich verletzt

Erfurt: Mann macht erstaunliche Entdeckung – „Hab ich noch nie gesehen“

Zoo Erfurt freut sich über kleinen „Minifanten“ – dann kannst du das Elefanten-Baby zum ersten Mal sehen

--------------------

Freytag-Uhr – Das Original steht jetzt im ...

Auch wenn viele heute noch von der Freytag-Uhr sprechen, das Original aus den 1930er Jahren wurde vor einiger Zeit ausgetauscht. Die Freytag-Uhr gehörte zu einem Juweliergeschäft, das bis in die 1980er Jahre im Eckhaus am Anger betrieben wurde.

Nach der Wende wurde die sanierungsbedürftige Uhr abmontiert und ins Erfurter Stadtmuseum gebracht, berichtet die Thüringische Landeszeitung.

+++ Bodo Ramelow zeigt klare Kante gegen Corona-Leugner – „Dem ist...“ +++

Neue Uhr per Funk gesteuert – „Ich liebe diese Stelle“

Die jetzige Uhr, ein Geschenk eines alten Erfurters an seine Heimatstadt, wird per Funk von der Atomuhr der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Braunschweig aus gesteuert. Und ist noch heute viel genutzter Treffpunkt.

„Ich liebe diese Stelle“, verrät eine Frau unter den Facebookpost. Und ein Mann schreibt: „Danke für die diese schöne Erinnerung, wünsche dir einen schönen Tag und verschenke keine Zeit“. (fno)