Zoo Erfurt: Frau kann einfach nicht glauben, was sie sieht – „ Muss man das den Kindern wirklich antun?“

Foto: imago images / Karina Hessland

Erfurt. Dass der Zoo Erfurt nach der Corona-Zwangspause wieder geöffnet hat, freut die Tierfans . An Besuchern mangelt es nicht.

Nicht nur das super Wetter in den vergangenen Wochen sorgte dafür, dass die Erfurter ausflugsfreudig waren, natürlich ist auch der kleine Baby-Elefant zurzeit DER Besuchermagnet im Zoo Erfurt schlechthin.

In den sozialen Netzwerken kursiert allerdings ein Foto, das einem die Lust auf den Zoobesuch etwas vermiest. Doch der Zoo stellt eine Sache klar!

Zoo Erfurt: Frau teilt Bild – Besucher verärgert

Auf dem Foto ist eine Bushaltestelle zu sehen, an der sich die Menschen nur so tummeln. Junge Mütter mit Kinderwagen, dicht an dicht mit anderen Menschen, jung und alt. Das Foto soll vor ein paar Tagen vor dem Zoo Erfurt entstanden sein. „Gering überfüllt“, schreibt eine Frau dazu.

+++ Zoo Erfurt: Name für „Minifanten“ gesucht – SO kannst du mitentscheiden +++

Damit wollte sie eigentlich nur darauf hinweisen, dass es an diesem Tag an der Kasse etwas länger dauern könnte, doch die Netzgemeinde stört sich noch an etwas anderem.

-------------------

Das ist der Zoo Erfurt:

  • Thüringer Zoopark Erfurt, liegt im Norden Erfurts
  • größter zoologischer Garten Thüringens
  • 63 Hektar große Fläche
  • wurde 1959 eröffnet
  • dort leben 133 Tierarten und rund 1000 Tiere
  • im August 2020 wurde zum ersten Mal in der Geschichte des Zoos ein Elefantenbaby geboren

-------------------

„Wo ist da der Abstand und die Masken“, fragt sich eine Kommentatorin. Und sie ist nicht die einzig Besorgte: „Muss man das den Kindern und uns wirklich antun?“, fragt eine Frau.

Zoo: „Hygieneregeln in jeden Fall ernst nehmen!“

Der Zoo Erfurt hat eine Antwort! Auch die Mitarbeiter haben das Foto in den sozialen Netzwerken gesehen und daraufhin die Situation an der Kasse überprüft. Die Überraschung: „Dort sah es deutlich entspannter aus!“ sagt Zoosprecher Sebastian Krüger. Das Bild sei definitiv nicht aktuell.

-------------------

Mehr aus Erfurt:

-------------------

Auch im Zoo würden sich die Besucher weitgehend an die Abstandsregeln halten. „Es obliegt natürlich auch den Besuchern im Gelände selbst auf die entsprechenden Sicherheitsabstände zu achten“, so Krüger. „Sie werden mehrfach durch Beschilderungen darauf hingewiesen.“

Die Regelungen zur Hygieneumsetzung sollten in jeden Fall ernst genommen werden, um die Gesundheit der Mitarbeiter und der Besucher nicht zu gefährden, appelliert Krüger.

+++ Erfurt: Erster Elefant im Zoo auf die Welt gekommen – Video zeigt bewegende Geburt +++

Über die hohen Besucherzahlen freue man sich natürlich sehr im Zoo Erfurt – trotzdem sei das Vor-Corona-Niveau noch nicht ganz erreicht worden. (red)