MDR startet beliebtes TV-Format wieder – der Weg führt direkt nach...

Eine beliebte MDR-Sendung kommt nach Erfurt!
Eine beliebte MDR-Sendung kommt nach Erfurt!
Foto: imago images / Steve Bauerschmidt

Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) nimmt eine beliebte Fernsehsendung wieder ins Programm!

Nach drei Monaten Sommerpause kommt die Vorabend-Sendung „Tierisch, tierisch“ zurück an ihren gewohnten Sendeplatz im MDR. Und für Moderatorin Uta Bresan geht es direkt in der nächsten Folge in die Landeshauptstadt nach Erfurt!

MDR-Sendung in Erfurt gedreht

Jede Woche stellt Moderatorin Bresan bei „Tierisch tierisch“ ein Tierheim des mitteldeutschen Sendegebietes mit einigen seiner „Bewohner“ vor, die eine neue Bleibe suchen.

Ob Hund, Katze, Wellensittich oder Rennmaus – das Leben im Tierheim ist für sie nur eine Übergangslösung. Mit Hilfe von „Tierisch tierisch“ sollen die Tiere an tierliebe Zuschauer vermittelt werden.

-------------------

Mehr aus Erfurt:

Erfurt: Stromausfall – Teile der Stadt saßen am Abend plötzlich komplett im Dunkeln

Erfurt: Neue Attraktion – doch die sorgt nicht bei allen für Begeisterung! „Echt heftig“

EVAG Erfurt: DAS ändert sich ab sofort in Straßenbahnen – Fahrgäste sauer: „Ausgerechnet jetzt?“

-------------------

Tierheim Erfurt bei „Tierisch tierisch“

Am 2. September werden dann auch einige Bewohner aus dem Tierheim Erfurt vorgestellt. Bei Facebook wird schon fleißig geteasert: Das MDR-Kamerateam war dabei unter anderem auf dem Hunde-Spielplatz im Einsatz.

Das Tierheim Erfurt:

  • Die Stadtwirtschaft GmbH betreibt das Tierheim in Erfurt
  • Der Tierheimverein Erfurt besteht seit 1995 und unterstützt mit ehrenamtlicher Arbeit und Spenden
  • Er unterstützt bei der Versorgung der Tiere, der medizinischen Betreuung und der Vermittlung der Tiere

Am Mittwochabend um 19.50 Uhr ist das Tierheim Erfurt bei „Tierisch, tierisch“ im MDR zu sehen. (fno)