Erfurt: 81-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand – jetzt steht der Grund fest!

Die Feuerwehr Erfurt hat einen toten Mann gefunden. Er lag in einer Wohnung in der Nordstadt. (Symbolbild)
Die Feuerwehr Erfurt hat einen toten Mann gefunden. Er lag in einer Wohnung in der Nordstadt. (Symbolbild)
Foto: imago images / Karina Hessland

Erfurt. In Erfurt ist ein 81-jähriger Mann bei einem Feuer in seiner Wohnung im Stadtteil Ilversgehofen ums Leben gekommen.

Jetzt steht die Ursache des Brands in Erfurt offenbar fest.

Erfurt: Wohnungsbrand endet tödlich

Ein Anbau im Hinterhof des Wohnhauses in Erfurt hatte am Donnerstag Feuer gefangen. Die Feuerwehr musste eine Drehleiter einsetzen, um an den Brandherd zu kommen.

+++ Erfurt: Frau (60) will große Liebe aus Türkei-Knast freikaufen – dann erlebt sie einen Albtraum +++

Die Einsatzkräfte fanden in der Wohnung dann die Leiche des 81-jährigen Bewohners.

------------

Mehr News aus Erfurt:

------------

Dieser hatte offenbar versucht, mit einem Propangasbrenner ein Wespennest am Dach zu entfernen. Dabei war das Dach in Brand geraten. Der Senior hatte laut Polizei noch versucht, das Feuer zu löschen.

Der Schaden liegt laut Polizei Erfurt beim rund 30.000 Euro. (red)