Erfurt: Streit in Tabledance-Bar eskaliert – der Angreifer ist der Polizei bereits bestens bekannt

Erfurt: Ein Streit in einer Tabledancebar eskalierte. (Symbolbild)
Erfurt: Ein Streit in einer Tabledancebar eskalierte. (Symbolbild)
Foto: dpa

Ein Gast (30) hat es in einer Tabledance-Bar in Erfurt mit der Partystimmung ein bisschen übertrieben!

Der erheblich alkoholisierte Mann hatte einen Streit mit einem anderen Gast angezettelt. Ein Mitarbeiter der Bar ging dazwischen. Daraufhin gab der 30-jährige Angreifer dem Bar-Mitarbeiter einen Kopfstoß.

Erfurt: Streit in Tabledance-Bar ruft Polizei auf den Plan

Die Security verwies den Täter und seine drei Begleiter des Lokals in Erfurt.

Als diese sich damit nicht abfinden wollten, verständigte man die Polizei. Die Beamten nahmen vor Ort eine Anzeige wegen Körperverletzung gegen den bereits bestens polizeilich bekannten Mann auf.

----------------------

Mehr aus Erfurt:

----------------------

Auch kommunizierten die Polizisten noch einmal unmissverständlich das durch den Betreiber ausgesprochene Hausverbot. Erst jetzt verließen die vier Männer endgültig die Szenerie. (ms)