„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Großes Geheimnis um Serienfigur gelüftet!

In der jüngsten „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“-Folge wurde das Geheimnis um Julia Berger gelüftet.
In der jüngsten „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“-Folge wurde das Geheimnis um Julia Berger gelüftet.
Foto: imago images / Steve Bauerschmidt / Screenshot ARD

Erfurt. Irgendetwas stimmt mit Julia Berger nicht! Seit einigen „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“-Folgen ist die junge Fachärztin nicht mehr dieselbe.

Doch nun wurde das Geheimnis des „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“-Lieblings gelüftet!

„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Serienfigur lüftet ihr Geheimnis

Seit der ersten Folge begleiten die Fans Julia Berger (Schauspielerin Mirka Pigulla) schon bei ihrer Ausbildung zur Ärztin und nach ihrer bestandenen Facharztprüfung bei ihren Träumen, die Kinderwunschklinik aufzubauen.

+++ „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Fans aufgebracht – DIESE Idee der Macher passt ihnen gar nicht +++

Doch in letzter zeit verhält sich Julia anders als sonst, ist abweisend, hat sogar ihr Markenzeichen, ihre lachsrosafarbenen Arztklamotten, abgelegt und ihre langen blonden Haare abgeschnitten.

Als ihre Freundin Theresa Koshka sie am Ende der jüngsten Folge „Aus Liebe“ (Folge 232) auf ihr merkwürdiges Verhalten anspricht, kann Julia schließlich nicht mehr an sich halten und lässt ihren Emotionen freien Lauf.

---------------------

Mehr von den „jungen Ärzten“:

---------------------

„Die alte Julia, die ist weg“

Julia hat vor kurzem etwas erfahren, das ihr Leben plötzlich auf den Kopf stellt. Sie ist tieftraurig. „Die Julia mit den eigenen Kindern, die ist weg“, wirft sie ihrer Kollegin an den Kopf. Julia ist unfruchtbar. Sie kann kann keine eigenen Kinder bekommen.

+++ „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: DIESE Szene macht Fans wütend – „Das geht gar nicht!!“ +++

In Zukunft wird also nichts mehr so sein, wie es mal war. Es wird eine „neue Julia“ geben. Und so ganz hat sich die ehrgeizige Ärztin auch noch nicht aufgegeben. „Wart ab bis du die neue [Julia] kennenlernst“, sagt sie zu Theresa, nachdem diese ihr ein wenig Mut wiedergegeben hat.

Wie wird die „neue Julia“ in Zukunft mit ihren Aufgaben im Johannes-Thal-Klinikum zurechtkommen? Mehr erfährst du schon nächste Woche zur gewohnten „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“-Zeit (donnerstags 18.50 Uhr) in der ARD. (fno)